Veränderungen am Körper - alle 7 Jahre?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja, das geht nach dem schematischen dunklus-haarus Komplex. Das heißt, dass z.B. mit 7 die Haare dunkelbraun sind, mit 14 rot mit braunen Strähnchen und mit 18 lila-weiß getupft. Das ist wissenschaftlich bewiesen. Von Dr. Med. Wurst, einem berühmten Illuminatenforscher. Du solltest sein Buch lesen "Was haben die Illuminaten damit zutun?". Das mit den Augenfarben und der Hautfarbe weiß ich nicht.

Ich habe ein Hautproblem (unreine Haut).....und als ich damit beim Hautarzt war, hat er mir gesagt, dass man ca. alle 7 Jahre eine Hormonumstellung durchmacht, diese wirkt sich auf die Haut, Haare usw. aus. Ich hoffe das stimmt, denn dann müsste meine Haut sich dieses Jahr wieder beruhigen....oder im schlimmsten Fall noch schlimmer werden ;) Hoffe ich konnte dir mit meiner Antwort weiterhelfen!!!!

Nein, das ist Ammenglauben. Man sagt in der Redewendung, der Körper erneuert sich alle sieben Jahre. Das trifft erstens nur auf Körperzellen zu, und zweites endet dieser Proßeß auch mit ca. 30 Jahren. Sonst würdest Du ja niemals altern.

Habe ichg auch gehört. Sol um Haare gehen, und ihre Beschaffenheit, um Haut und ihre Beschaffeheit. Die Augenfarbe ist genetisch bedingt, die ändert sich nciht.

nicht unbedingt nachdunkeln, die können auch heller werden.

aber meine frisöse sagt immer, dass die sich auf jeden fall alle sieben jahre erneuern.;)

stimmt nicht...bei mir werden sie immer weißer

Was möchtest Du wissen?