Veränderung des blutzuckerspiegels was passiert?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo!

Alle Kohlenhydrate, die du isst, werden vom Körper in Zucker umgewandelt. Der Blutzucker steigt natürlich an, dann ernährt der Körper seine Zellen mit dem Zucker und benötigt zum Aufsperren der Zellen Insulin.

Wandert der Zucker in die Zellen, dann sinkt der Blutzucker wieder.

Ich hoffe, das hilft dir weiter!

Gruß Lirin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nen Schokoriegel isst, verwertet der Körper logischerweise die Inhaltsstoffe des Riegels. Dazu gehört u.a. auch Zucker, der Zucker geht ins Blut und der Blutzucker steigt. Damit der Blutzucker nicht immer weiter ansteigt gibt es im Körper das sog. Insulin, dass in der Bauchspeicheldrüse produziert wird. Das Insulin sorgt dafür das der Zucker teilweise aufgespalten wird ( glaube ich, zumindest machts den Zucker weg :D ). Darum müssen Diabetiker ja auch Insulin spritzen, weil sie das Insulin selbst nicht produzieren können und ansonsten der BZ bis zur Hyperglykämie ansteigen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lovemylifemk
16.01.2016, 13:34

Danke danke danke !!! :D

0
Kommentar von nastynut28
16.01.2016, 13:36

Gerne. Ich kann das auch noch nen bisschen weiter ausführen oder reicht dir das?

0

Was möchtest Du wissen?