Veränderte Wahrnehmung durch emotionale Trennung ?

1 Antwort

Das klingt so, als würde das Kiffen etwas bei die ausgelöst haben. 

Dabei handelt es sich um zwei Ebenen: einmal die psychologische und die physiologische. 

Auf der psychologischen Ebene hast du von deiner Beziehung zu deinen Eltern geredet. In dieser Richtung würde es sich sicher lohnen, deine Beziehung zu ihnen einmal genauer zu durchdenken und zu schauen, wieso gerade in psychisch instabilen Zeiten diese Beziehung so ein Thema für dich ist. 

Viel wichtiger ist jedoch aber momentan die physiologische Ebene. Das Kiffen kann Halluzinationen auslösen, das würde die veränderte Wahrnehmung wie bzw. die Blitze erklären. Dazu kannst du dir mal im Internet etwas zu 'HPPD' (Hallucinogen Persisting Perception Disorder) durchlesen. 

Auch wenn du momentan mit vielen Problemen zu kämpfen hast, ist es auf jeden Fall ratsam, erst einmal alle Drogen wegzulassen und auf deine Gesundheit zu achten. Lasse dir Drogen weg, mache Sport, umgibt dich mit Freunden und deiner Familie. Darüber hinaus solltest du vielleicht auch zum Arzt gehen und mit diesem über deine gesundheitlichen Probleme sprechen.

Habe mir den Wikipedia Artikel dazu mal durchgelesen, könnte zutreffen. Sitze momentan in der Psychiatrie und warte auf meine Entlassung XD. Man will mich jetzt ab schizophren abstempeln weil die Ärzte auch keine Lösung finden

0

Kopf fühlt sich komisch an! Hilfe

Hallo, seit längerem habe ich ein 'Kribbel-Gefühl' am Kopf, nun ist es stäker geworden und fängt sogar an zu 'kitzeln' und das permanent (seit heute)

Außerdem spinnt irgendwie meine Wahrnehmung

Hatte jemand mal so etwas ähnliches?

...zur Frage

Was koennte ich als freispielimpuls nehmen?

Die Kinder sin sehr interessiert an wahrnehmung sie ausSern sich zu den oberflaechen der materialien mit fuehlt sich komisch an und spielen von sich aus fuehlratespiele.Ich soll jetzt etwas anbieten was den Kndern einen Impuls gibt .Ich hab mir muehe gegeben aber mir faellt nicht soviel ein .Ich dachte an sandbilder am Maltisch aber den bezug zum maltisch finde ich nicht so richtig .Habt ihr ideen?

...zur Frage

2 Tage nach dem kiffen noch eine veränderte Wahrnehmung?

Hallo Donnerstag habe ich mit freunden in der Pause in der Schule einen joint geraucht. Am Anfang war alles gut aber als ich wieder ins Gebäude ging wurde mir extrem komisch. Ich wurde extrem blass und hatte totale panik . alles schwankte und ich musste mich nach draussen hinsetzen wo ich kräftig ein und ausatmete. Nach dem Unterricht wo ich dann Nach Hause konnte ging es mir schon besser aber auf keinen Fall normal. Heute ist Samstag und ich hab immer noch eine veränderte Wahrnehmung von allem. Es fühlt sich so an als ob ich nicht richtig da wäre. Bin eigentlich ein erfahrener Cannabis konsument und habe so etwas noch nie erlebt. Meine Frage ist nun ob das mit der Zeit wieder weg geht oder ob ich mir sorgen machen muss Danke im voraus MFG

...zur Frage

Kann etwas passieren wenn man 4 Wochen nach einem Horror Trip wieder Kifft?

Hallo,

Ich habe vor 4 Wochen einen Horror Trip vom Gras gehabt, Ich hab Filme gesehen und habe mich an dem Tag und noch 1 Woche danach komisch gefühlt und dachte schon ich hätte eine Psychose! Ist aber alles wieder normal jetzt.

Jetzt meine frage ich habe die Tage meine Abschlussfeier und würde gerne dort zum letzten mal mit meinen Kollegen einen Rauchen.

Doch ich habe große angst das es nochmal passiert und ich irgendwie an einer Psychose leide danach.

Könnte das nochmal passieren oder besser gesagt kann man von paar mal Kiffen eine Psychose bekommen oder ähnliches aus meiner Familie hat niemand etwas was ich vererbt haben könnte.

Kumpels erzählen mir immer das sie auch schon mal einen Horror Trip hatten und das normal sei aber sie danach weiter gekifft haben und nichts passiert ist.

soll ich es lieber lassen oder kann ich einmal noch die Ausnahme machen?

und wenn wie soll ich einsteigen mit wenig oder spielt das keine rolle?

mfg

...zur Frage

Kann es sein dass mir jemand etwas in den Drink gemischt hat?

Hallo Im Mai 2015 war ich mit Freundinnen in einer Bar unterwegs, danach mussten wir wieder zum Zug. Als wir durch den Bahnhof gingen wurde mir plötzlich ganz komisch. Alles kam mir so irreal vor, die Wahrnehmung meiner Aussenwelt veränderte sich komplett, ich bekam Herzrasen und Schüttelfrost. Diese Zustände hatte ich in den letzten Monaten seither schon 3 mal. Ich war in Bars nie aufmerksam gewesen wegen meiner Getränke. Ich habe den verdacht dass mir jemand LSD ins Glas gegeben hat. Ich hatte genau die Symptome. Es gibt ja auch Flashbacks von LSD, könnte dies so etwas sein? ich wurde körperlich sowie psychisch durchgecheckt und mir fehlt nichts. Ich hatte auch nie Kontakt mit Drogen, Rauche und Trinke nicht.Kann mit jemand weiterhelfen? LgVivianne

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?