Veränderte Wachshaut bei Wellidame?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo chibird!

Deine Frage:

" ... ist sie durch die Mauser nicht mehr in Brutstimmung und hat sich die Wachshaut deshalb hellblau gefärbt? Sind diese Flecken auchnoch normal?
Sollte ich einen vkTA aufsuchen oder erstmal abwarten? "

Eine große Mauser beendet den Fortpflanzungsmodus des Wellensittichstoffwechsels. Das erklärt auch die Farbänderung der Wachshaut, wie Du schon richtig vermutet hast.

Wenn Du nicht züchten willst, dann ist das auch gut so, denn Wellensittiche sollten sich nur im Fortpflanzungsmodus befinden, wenn sie sich auch tatsächlich vermehren können.
Ansonsten erfahren sie über kurz oder lang gesundheitliche Schäden.

Daß die Wachshaut während der Stoffwechselumstellung "fleckig" erscheint, ist nichts anormales und sollte sich bald auswachsen.

Ein Tierarztbesuch ist nicht notwendig.

Du solltest deinen Wellensittichen durch trockene, nicht grüne, karge und knappe Fütterung diesen Zustand erhalten (nicht in Fortpflanzungsstimmung zu sein!), dann wirst du lange Freude an ihnen haben.

Obst und Gemüse ist grundsätzlich schlecht für Wellensittiche.

Trockenes, frisch-totes Grünes, am besten Vogelmiere nur ab und an und selten.

Oder Du entscheidest dich andersherum, aber dann solltest Du sie auch Brüten und die Jungen großziehen lassen.

Mit besten Grüßen

gregor443



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?