Veränderte Realität- Der Mandela Effect?

...komplette Frage anzeigen T1 - (PC, Mathematik, Physik) T2 - (PC, Mathematik, Physik) T3 - (PC, Mathematik, Physik) T4 - (PC, Mathematik, Physik)

6 Antworten

RealAutism ich habe deine Frage mit großem Interesse durchgelesen.

Ich habe das Gefühl du solltest dich lieber mit Dingen beschäftigen die dich in deinem täglichen Leben berühren. Die Sorgen die du in deinem Post teilst sind so abstrakt (Meiner Meinung nach auch absolut unbegründet) dass du sowieso nichts daran ändern kannst.

Wenn die Welt untergeht wird auch dein Post bei gutefrage nichts daran ändern.

Ja, die Menschen besitzen vielleicht andere Erinnerungen, aber die meisten davon sind falsch, weil sie einfach nicht die Fakten wissen und nur so Halbwissen von den Geschichten haben.

Da ist wieder der gleiche Spuk der auch mit der flachen Erde Theorie und UFO-Gedoens verfolgt wird: Die Menschen zu fesseln und ihre Aufmerksamkeit auf falsche Dinge zu lenken und es ihnen als Wahrheit zu verkaufen.

Dabei uebersehen die Menschen die wahren Begebenheiten und die Illusion, der wir taeglich ausgesetzt sind.

Sie werden von Gauglern am Strassenrand abgelenkt und treten dann auf Pfade, die ins Nichts fuehren.

Uebrigens ist der Mandela Effekt eher ein amerikanisches Phaenomen, sind halt bezahlte Lockvoegel. Die meisten Sachen kannst du in 30 Sekunden mit Hilfe des Internets widerlegen. Das was sie behaupten ist quasi nicht existent und nur in deiner Phantasie zugaenglich. Kleingeister kannst du sicher damit beeindrucken, aber wache  Menschen lachen darueber.

Es gibt sicher fortschrittliche Technologien, die eingesetzt werden und den normalen Menschen nicht bekannt sind, aber warum sollte sie Dinge aendern, die es nicht mal gab, also ausgedacht sind, das macht absolut keinen Sinn.

Waere es nicht angebrachter, wirklich wichtige Dinge zu aendern, um den Verlauf der Welt zu manipulieren?

Ob zum Guten oder Negativen, das sei dahingestellt. Alles Gute!

Diese Art von Veränderungen sind ganz menschlich, denke ich. Dank moderner Technik kann man alles verändern. Computer machen es möglich. 

Veränderungen in Filmversionen sind nicht bedeutungsvoll, da ein Film an sich Fiction ist, es ist egal, was man da zeigt. Keine Realität.

Rechner-Innovationen:

Es bleibt abzuwarten, was da möglich sein wird.

ich erinnere an die 60er im letzten Jahrhundert - Kunstdünger hatte sich am Markt durchgesetzt, man sprach euphorisch von der Grünen Revolution und erwartete, das bereits in den 80ern des letzten Jahrhunderts keine Menschen mehr hungern würden. Und - ist es Realität geworden?

Immer ruhig bleiben.......

cheerio

RealAutism 07.12.2016, 21:15

Das erklärt aber noch lange nicht so dinge wie mandelas tod oder firmenlogos die sich verändern und du kannst  sowas weitreichendes doch nicht mit  kunstdünger vergleichen :D

0
gromio 07.12.2016, 21:17
@RealAutism

Ich vergleiche nicht, ich sage nur, Menschen haben oft Dinge für die nahe Zukunft vorhergesagt, die dann nicht eingetroffen sind.

und Firmenlogos und andere Dinge kann man jederzeit verändern, das sagt nichts aus, gar nichts.

0

"Ich hab dazu ein Video gesehen, wo ein Wissenschaftler darüber gesprochen hat."

Na dann MUSS es ja stimmen. So wie Dr. Best in der Zahnarztwerbung ...
https://de.wikipedia.org/wiki/Ironie

Das Phänomen heißt Erinnerungsverfälschung.
https://de.wikipedia.org/wiki/Erinnerungsverf%C3%A4lschung

Wozu gibt es eigentlich Bibliotheken und Staatsarchive? Da sind die alten Zeiten konserviert, brauchst nur hinzugehen...

RealAutism 07.12.2016, 21:18

Bullshit das erklärt noch lange nicht alles zb beim Bond Film und wenn filme sich verändern wer weiß was noch alles auch bibliotheken/staatsarchive und wenn du mir immer noch nicht glaubst dann schau dir das video an :p

0
dataways 07.12.2016, 21:24
@RealAutism

In Archiven bekommt man teilweise noch die 16mm bzw. 35mm Kopien solcher Filme und wenn Du jetzt behaupest, die wurden auch verändert, dann darfst Du Dich der Wahnwichtel-Fraktion zugehörig fühlen.

Btw, Youtube Filme kann jeder dressierte Affe hochladen...

2
Ketzer84 07.12.2016, 21:57
@dataways

Versuchs dochmal mit Ockhams Rasiermesser. Was ist warscheinlicher? Mittels Quanteninterferenzrechnern Bondfilme und Rice Crispies zu ändern oder das dein Gehirn versucht Erinnerungslücken mit anderen Informationen aufzufüllen damit sie abrufbar bleiben?

Bedenke mal das damals auch die Informationsaübermittlung von Nachrichten nicht mal anähernd die Dimensionen von heute hat.

3
dataways 07.12.2016, 22:43
@Ketzer84

Mein hebräisch ist hundsmiserabel, aber als ich den Film zum ersten Mal (in deutsch) sah, war ich schwer beeindruckt. Ein Muss für Jeden, der sich für Psychologie und für die israelische Psyche interessiert.

 Der Film "Waltz with Bashir" soll ja auch in arabischen Ländern erfolgreich gelaufen sein.

1

Was ist das denn für eine verquirlte Verschwörungstheoriescheiße?

RealAutism 07.12.2016, 20:51

Du hast es dir bestimmt nicht einmal durchgelesen... wenn du mir nicht glaubst schau das yt video und les dir paar kommis durch :p

0
Dummie42 07.12.2016, 20:57
@RealAutism

Allein mit einem Satz wie: "Was in Cern so alles vor sich geht weiß ja auch niemand." disqualifizierst du dich selbst, von dem restlichen Mist ganz zu schweigen.

Ich habe während des Studiums genug über den Unsinn geforscht, den Verschwörungstheoretiker zusammenfabulieren, danke. Übrigens auch zu dem Problem des Realitätsverlustes durch Hollywoodfilme, den manche Menschen erleiden, weil sie nicht mehr zwischen Fiktion und Wirklichkeit unterscheiden können... oder es nie gelernt haben.






5
RealAutism 07.12.2016, 21:08
@Dummie42

Weißt du denn genau was da abgeht? und außerdem habe ich sehr viele gründe aufgezählt die können ja nicht alle quatsch sein einige beruhen sogar auf fakten ;)

0
Dummie42 07.12.2016, 21:13
@RealAutism

:) Das ist bei Verschwörungstheorien immer so, man nimmt ein paar Fakten und baut dann hanebüchene Geschichten drum rum.

Wenn du genau wissen willst, was im Cern erforscht wird und welche Ergebnisse die Physiker erwarten und bekommen, dann wirst du dich schon sehr intensiv mit Physik beschäftigen müssen. Das ist nicht in wenigen Sätzen erklärt.

Im Übrigen gehöre ich leider nicht zu den Schwerreichen der Gesellschaft, sondern bin ein normaler Arbeitnehmer, dessen Wecker morgen um 5:30 klingelt. Deshalb habe ich jetzt Matratzenhorchdienst.

3

Was möchtest Du wissen?