Verändert sich meine Stimme noch? (Mädchen)

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Der Stimmwechsel, auch bekannt als Stimmbruch oder Mutation, ist die Phase in der Entwicklung des heranwachsenden Menschen, in der sich bei beiden Geschlechtern die Stimme merklich verändert. Während des Stimmwechsels wächst der Kehlkopf (wie der übrige Körper) in allen Dimensionen, wobei die Knorpel in Dicke und Festigkeit zunehmen.Das Mutieren vollzieht sich bei Mädchen vom 10. bis zum 15. Lebensjahr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles verändert sich und zwar für gewöhnlich immer...

Rentner reden doch auch "anders" als normale Erwachsene. Ausserdem sollte deine Stimme noch leicht tiefer werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Mädchen gibt es auch einen Stimmbruch. er ist nur nicht so auffällig wie bei den Jungs. Sie wird sicher noch etwas tiefer!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an welches Leben du führst... Frauen die viel feiern, bekommen irgendwann eine Stimme wie ein Mann...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja eigentlich schon, ein wenig tiefer:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein! Du bist doch kein Junge und kommst deshalb auch nicht in den Stimmbruch! :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iDontKnow98
30.08.2013, 23:02

aber auch unsere Stimme verändert sich ganz ein wenig! :D

0

Was möchtest Du wissen?