Verändert sich die Gebärmutter, der Eierstock und Eizelle bei einer reiferen Dame im Alter von 50 bis 65 Jahren?

3 Antworten

Wechseljahre. Periode bleibt aus. Es bilden sich keine Eizellen mehr. Damit auch keine Gebärmutterschleimhaut.

Alles andere ist krankheitsspezifisch. Alter kann ein "Risiko" für Erkrankungen in dem Bereich sein.

Ja, das hört auf zu funktionieren und schrumpft.

Nennt man Wechseljahre.

Sie kommt in die Wechseljahre und diese Organe stellen ihre Hormonproduktion ein. Inwieweit sich meine verändert hat? Die war verkrebst und wurde entfernt.

Was möchtest Du wissen?