Verändert sich der Fingerabdruck eines Menschen im Laufe des Lebens?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

man kann ihn sogar ganz verlieren - es gibt eine krankheit (name vergessen), die lässt die haut glatt werden, die usa verweigerten einem mann einmal fast die einreise, weil sie keine fingerabdrücke nehmen kommten.

Quelle: WdW

Da gab's kürzlich auch einen Ohnhänder, der wollte vm Konto seiner Frau (Bank of America) Geld abheben, was da aber wohl nur mit Fingerabdruck geht!!! Stand inne Zeitung!!! Das Problem war - glaube ich - dass ein Ohnhänder keine Finger hat und folglich auch keine Fingerabdrücke bzw. seine alten Fingerabdrücke stimmten nicht mehr mit seinen heutigen Fingerabdrücken .... naja lassen wir das. Übrigens: die Bank hat sich entschuldigt - das Geld hat er aber bis heute nicht.

0

Kommt natürlich darauf an, wie stark man sich verbrennt. Aber es besteht bei leichten Verbrennungen immer noch eine genügende Ähnlichkeit.

Ich denke mal, dass man diesen Schnitt von den normalen Rillen gut unterscheiden kann.

klar du kannst die komplette hautschicht wegschneiden, das machen auch manche...

er wird größer, das muster bleibt

Was möchtest Du wissen?