Verändert sich das C14 Isotop, wenn man es auf über 1000 Grad Celsius erhitzt und wenn ja, wie hat der ganzes Prozess dan auszusehen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, außer das es wärmer wird, verändert es sich nicht.

Ein Isotop eines Elements ist ja praktisch eine feste Stoffeigenschaft, also wie viele Neutronen das Atom in seinem Kern beheimatet. Bei Elementen sind hier eben oft leicht unterschiedliche Mengen an Neutronen möglich, wobei manche Anzahlen einen dauerhaft stabilen Kern abgeben, und einige zwar hinein passen, aber eben den Kern etwas "wackelig" machen, sodass der Überschuss, bei vielen Atomen dieses Isotops  in einer bestimmten, vom isotop abhängigen Geschwindigkeit auf die Hälfte absinkt, und diese dann in das nächst leichtere Isotop wechseln. Und dieser Zerfall dauert eben, ziemich unabhängig von der Temperatur in ca. 5730 Jahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So eine niedrige Temperatur kann höchstens an der Chemie was ändern, aber nicht am Atomkern. Das C14 bleibt also C14, kann aber natürlich chemische Bindungen eingehen wie zum Beispiel CO2.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?