Verändert Nikotin (Zigaretten) die Persönlichkeit bzw das Verhalten?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist totaler Blödsinn.

Schau Dir Helmuth Schmidt an - der Kettenraucher ist mit 90 noch topfit.

Das glaube ich nicht, daß Rauchen das Sprachzentrum oder das Gedächtnis beeinträchtigt. Es ist nicht gesund, das ist ja hinreichend bekannt. Aber guck Dir den Altkanzler Schmidt an, der ist über 90 Jahre alt und kann noch gewaltig gut mitreden (und -denken)

Das habe ich noch nicht gehört, dass sich die Persönlichkeit durch Rauchen verändert, wohl bei Alkohol - aber das ist etwas anderes. Wenn du aufhörst zu rauchen, wirst du wieder Gerüche oder besser Düfte wahrnehmen und die Geschmacksnerven reagieren auch wieder normal. Auf jeden Fall wird dein Geldbeutel zunehmen. Wünsche dir viel Glück bei der Entwöhnung - mit festem Willen ist es zu schaffen.

Was möchtest Du wissen?