Verachtung der Menschen Magersucht?

13 Antworten

Ich glaube, vor allem aus dem Grund, dass unglaublich viele Menschen zu wenig zu essen haben und deshalb unterernährt sind oder Krankheiten haben, bei denen sie ihr Leben lang ans Krankenhaus gefesselt sind und Magersüchtige sich das in ihren Augen "aussuchen", weil die bewusst mit dem Abnehmen anfangen. Diese Erfahrung hab ich auf jeden Fall gemacht, als Klinik-Patientin...

Hey ayanaratz

Ein wesendlicher Bestandteil dieser Erkrankung ist eine gestörte Wahrnehmung. Hierzu zählt das eigene ICH, die anderen und die Umwelt. 

Hier liegt das Problem, die Betroffenen basteln sich oft ein patholog. neg. Bild ihres Umfeldes, dazu gehört die Überzeugung von allen anderen verachtet und nicht genug beachtet zu werden. 

Das wiederum füttert den Drang noch mehr abzunehmen, also irgendwie auch Zeichen zu setzen, sich selber und den Mitmenschen.  

Das zeigt sich halt auch oft im Sozialverhalten der Erkrankten, ein Umgang mit ihnen ist recht schwierig, möchte man irgendwie helfen wird man oft zurückgewiesen. Die Betroffenen fühlen sich sehr schnell angegriffen und unter Druck gesetzt. 

Eine sehr schwierige Situation, für beide Seiten. 

"Was ich gerne wissen würde ist, warum werden Magersüchtige von den Menschen Verachtet?".......nein, verachtet werden sie nicht, die Menschen sind meist zutiefst erschrocken bei diesem Anblick.....zumal der Tod oft daneben steht......auch macht es große Angst, zu sehen wie ein Mensch sich selber schadet.

Der unstillbare Drang nach "Magersucht geschieht im Kopf!" Das Problem an der Magersucht ist, dass sich das Krankheitsgefühl nicht adäquat zum körperlichen Zustand einstellt.

Verachtet werden diese Menschen also in keinster Weise, eher eher mit Mitleid und Bestürzung und Hilflosigkeit bedacht!!!!

Steigende Erörterung: Argumente (Pro/Contra) für Sucht (Drogen, Alkohol etc.)

Hallo zusammen :-) Morgen schreibe ich eine Deutscharbeit (Gym. 9. Klasse). Das Thema der steigenden Erörterung wird entweder aus dem Bereich Journalismus oder Sucht sein. Ich werde mich auf den 2. Bereich konzentrieren und wollte euch fragen, ob ihr vielleicht einfach Argumente (egal ob pro oder contra) zu den Themen: Drogen, Alkohol, Magersucht, Internet/Spielesucht oder ähnliches. Also zum Beispiel wie: ''Alkohol ist schlecht für die Gesundheit; Kann Leben zerstören'', ganz einfach ausgedrückt mal. Wär toll, wenn ihr mir helfen könntet. Danke schonmal :-)

...zur Frage

erörterung standardsätze

Ich schreibe bald meine Realschulabschlussprüfung in Deutsch und hatte vor eine Erörterung zu schreiben. Nun wollte ich ein Blatt mit guten Standardsätzen anlegen. Habt ihr vielleicht Sätze, die man immer verwenden kann?

...zur Frage

wie versteckt man magersucht?

wie macht man das? wie können die menschen in der umgebung von jemand mit magersucht nicht merken, dass diejenigen magersüchtig sind?

...zur Frage

Wie beginnt Magersucht? Wie halten Menschen das aus?

Wie beginnt Magersucht? Und wie kommen die Menschen mit ihren Kreislaufproblemen klar? Wie schaffen sie es so wenig zu essen?

...zur Frage

Wie viele Menschen leiden an Magersucht?

Wie viele Menschen leiden an Magersucht?

MFG truthway

...zur Frage

Soziale Probleme Magersucht?

Ich schreibe gerade eine Erörterung zum Thema Magersucht. meine Frage an euch ist, was können soziale Probleme für Magersüchtige sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?