Verabschiedung/Ausstand, wie viel dafür ausgeben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Für 20 Personen ist das echt nicht zu viel !!

Du solltest noch einmal mit der Kollegin sprechen, ob sie sich trotz Krankheit nicht doch beteiligen will. Du kannst dann erwähnen, dass die Brezel von euch beiden kommt.

Alternativ könntest Du Dich auch vor Arbeitsbeginn hinstellen und belegte Brötchen zubereiten.....käme billiger....

3,50 Euro pro Person halte ich wirklich nicht für übertrieben.

Ja, das ist richtig, wenn man es so berechnet, ist es nicht viel. Danke.

0

Knapp 70 Euro (also wahrscheinlich 69,90 ) für 20 Personen finde ich auch nicht übertrieben...ausserdem ist das Essen beim Bäcker bestellt....

Rechne doch mal nach: 70 € für 20 Personen macht pro Person 3,50 €. Mein Gott, sei mal nicht so geizig xD

Was möchtest Du wissen?