Ventilator für Fenster?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Einen luftigen guten Tag aus Berlin,

das  Problem der Wärme entsteht durch die hohe Energiezufuhr durch die
Sonnenstrahlung und die Speicherung dieser durch das Haus, Wände, Decken und so weiter. Diese Energie muss also wieder abgeführt werden.

Ein Ventilator wird da nicht so viel helfen, denn dieser kann nur die Luft
bewegen und wenn möglich noch nach außen transportieren. Jedoch müsse das Ding dann 24h am Tag laufen und Du würdest vielleicht nur eine Temperaturveränderung von 2 Kelvin haben.
Dein Kühlschrank würde auch nicht kühlen, wenn da nur ein Ventilator drin
wäre.
Die Wände und das Dach geben weiter in der Nacht die Energie in deine Räume ab. Die muss einfach mal weg.
Technisch hilft nur eine Klimaanlage, welche die Energie wieder nach außen
abführt. Die transportablen Geräte gibt es häufig schon so um die 300 Euro +
natürlich die Energiekosten von mind. 2 KW je h.
Was ich noch manchmal mache, wenn es wirklich zu warm bei uns wird, was
selten vorkommt, da wir eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung mit
vorgeschaltetem Soleerdwärmetaucher bei uns installiert haben ist, ich beriesle
die komplette Dachfläche den ganzen Tag und Nacht mit kaltem Brunnenwasser. Das Wasser benötigt zum verdunsten Energie und die holt es sich von der gespeicherten Energie aus der Dachfläche.

Du kannst auch mit der Sprühflasche durch die Wohnung rennen und immer wieder Wände, Fussboden, Bett besprühen. Die Feuchte Luft muss dann nur schnell  nach draußen :-)

Viel Spaß beim Schwitzen und schöne Grüße aus Berlin wo wir im Außenbereich bei 37 Grad auch schon vor uns hin dunsten

Der Luft-i-Kuss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ProfessoriQ
25.06.2016, 23:16

Vielen Dank für diese unglaublich gute,detaielirte und wissensreiche Antwort.

0

Da hilft sicher nur eine Eigenkonstruktion.   LG  gadus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Handel gibt es preiswerte Ventilatoren von 200 bis 500 Durchmesser. Die Stärksten in dieser Gruppe haben etwa 359 Watt. Die Firma Pabst hat auch leistungsstarke Modelle. Allerdings ist Panbst Weltpitze und entsprechend teuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ProfessoriQ
24.06.2016, 18:36

Hab in der Art aber nichts gefunden könntest du mir einen Link

zur Verfügungstellen danke

0

Was möchtest Du wissen?