Ventil defekt

5 Antworten

Wende dich an deinen heizungsbauer und wen er ausschließen kann das er das verursacht hat und es zb ein Materialfehler schuld dran ist kann er seinen werksvertrag  nutzen um das zu beseitiegn

Ja, das ist eine gute Frage. Zuerst würde ich mich an den Heizungsbauer halten. Wenn dann die Ursache wirklich geklärt ist, kann man weiter überlegen, was man macht. Womöglich braucht man dann noch einen Gutachter. Stell dich mal lieber auf lange Streitigkeiten ein.

und auf viel gutes geld, was er dem schlechten hinterherwerfen wird

0

Die Kosten wird wohl freiwillig niemand übernehmen. Je nach Steuerung kannst Du den Einschaltpunkt des Brenners selbst festlegen, stelle Ihn auf 40Grad ein. dann sollte der Brenner erst dann zuschalten wenn er gebraucht wird.

Der Kundendienst war gerade vor Ort und hat festgestellt, das das Ventil nicht bestromt war!!!!!

0

Nebenkostenabrechnun zu 50 50 abrechnen trotz Durchlauferhitzer?

Hallo erstmal .. Wir wohnen in einem 3 Familienhaus und die Heizung und das Warmwasser werden über die Ölheizung gespeist . Bei uns in der Wohnung ist allerdings ein Durchlauferhitzer für das Warmwasser . ist es da gerechtfertigt das ich 50 Prozent der Betriebskosten mit bezahle obwohl ich die Heizung ja nur für die Heizperiode benutze ? Ich meine es müsste zu 70 - 30 abgerechnet werden ..

...zur Frage

Wie berechnet Mann das Physik Entropie stromstärke Formeln?

Ich hab jetzt hier 3 Aufgaben und die Formeln wie beechnet Mann das. 1 ein Haus,das mit einer ölheizung auf eine Temperatur von 20 Grad geheizt wird, hat einen wärmeverlust von 35 ct/s wie hoch ist der Energieverbrauch der Heizung.

2 ein Schwimmbad wird mit einer Wärmepumpe geheizt .die Wärmepumpe nimmt Entropie aus einem vorbeifließenden Bach. Die Temperatur des Wassers im Bach ist 15 Grad die des Wassers im Schwimmbad ist 25 Grad das Wasser im Schwimmbad verliert ständig Entropie an die Umgebung und zwar pro Sekunde 500 ct. Damit es seine Temperatur behält muss die Wärmepumpe diese Entropie ständig nachliefern . wie hoch ist der Energieverbrauch der Wärmepumpe

3 der Kühler eines Autos,dessen Temperatur 90 Grad beträgt ,gibt pro Sekunde 60 carnot an die Luft an .wie groß ist der energiestorm ,der aus dem Kühler in die Luft fließt

Die 3 Formeln

P~Is

P=t ×Ja

P=(Ta-Tb)×Ja

Wie rechnet Mann das jetzt und wie erkennt Mann welche Formel Mann braucht

...zur Frage

Heizung leckt am Ventil--Dichtung selber tauschen?

Hallo, seit heute morgen tropft Wasser aus einem meiner Heizkörper. Das Wasser tritt direkt aus dem Ventil aus. Wasseraustritt erfolgt hauptsächlich bei zugedrehtem Ventil, wenn das Ventil auf "ganz auf" steht kommt so gut wie gar kein Wasser, je mehr ich das Ventil zudrehe (also die Heizung herunterdrehe), desto mehr tropft es. Darum nehme ich an daß lediglich eine Dichtung im Ventil defekt ist. Kann ich das selber austauschen? Muss ich das Wasser aus dem Heizungs-System komplett ablassen?

Hier noch ein Foto vom Ventil:http://abload.de/image.php?img=img_20170113_10074349shy.jpg

...zur Frage

Ölheizung - Wasser?

Da ich jetzt im Winter für längere Zeit verreise, möchte ich das Wasser komplett abstellen (Wasseruhr zudrehen) - aber die Heizung leicht anlassen. Es ist eine Ölheizung. Geht das denn? Oder braucht die Heizung Wasser??

...zur Frage

Antifrost in Radiatoren?

Hallo

Wir haben uns eine kleine Urlaubswohnung angeschafft und zentrale Heizung eingebaut. Radiatoren und Rohre sind aus Aluminium und Kunststoff. Nun hat uns der Fachmann empfohlen Antifrost einzufüllen, weil die Wohnung im Winter leer bleibt.

Wie ich verstanden habe, füllte er Flüssigkeit aus Monoetilenglikol. Im Internet habe ich entdeckt dass es bereits ungiftige Antifrostflüssigkeiten gibt, z. B. Coracon HF6 (Propylenglycol).

Ist es Sinnvoll, dass er Fachmann die alte Flüssigkeit und Wasser auspumpt und die Heizung neu mit Coracon HF 6 auffüllt?

Grund: Ich habe gehört, dass Monoetilenglikol doch bei Ventil ausdünsten kann und das ist giftig. Der neue Coracon HF 6 (Propylenglycol) ist nicht toxisch, jedoch kann bei Überwärmung Formaldehyd ausdünsten.

Mit der Heizung haben wir vor auch das Warmwasser im Boiler zu erwärmen.

...zur Frage

Kann man ein mit Wasser gefülltes Außenrohr der Heizung schweißen?

In dem Steigrohr für die Heizkörper, nach dem Kessel, ist ein kleines Loch (durchgerostet)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?