Venlaflaxin retard ausschleichen? Wer weiß welche Firma Kügelchen enthält?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Darauf hin nahm ich eine von den 3 Tabletten die in der Kapsel waren raus

In der Hartkapsel sind doch normalerweise mehrere Kügelchen drin als nur 3? D.h. du hast deine Dosis gedrittelt?

Jetzt wollte ich das Venlaflaxin reduzieren um zu schauen wie es mir geht, ich wollte einfach mehr da sein, mehr mitbekommen.

Das wird dir nichts bringen, wenn du tatsächlich nur 12,5 mg oder 6,25 mg Venlafaxin einnimmst. Die Dosis ist zu niedrig um davon solche Nebenwirkungen zu bekommen.

Ich habe die zweite Tablette in der Kapsel geteilt. Anfangs ging es mir gut , gestern nach ca. 6 Tagen fing meine Hölle an.

Dann wärst du ja nur noch bei 6,25 mg?!? Davon spürt man überhaupt nichts!

zu den 6 Tagen: wenn die Dosis zu hoch ist, dann spürt man die Nebenwirkungen beim Venlafaxin SOFORT und nicht erst nach 6 Tagen. Also nimmst du auf jeden Fall nicht zu viel Venlafaxin ein.

Viel wahrscheinlicher ist es, dass das Absetzerscheinungen sind, da du nur noch so eine geringe Dosis einnimmst.

Ich habe überlegt ob es vielleicht an der Teilung der Tablette liegen könnte weil so der Wirkstoff vielleicht heftiger wirkt , wer kennt sich mit sowas aus ?

Ja, die Retardierung wird dadurch zerstört, es wirkt dadurch kürzer und stärker - aber bei 6 mg wäre das völlig egal, so gering ist die Dosis!

Gibt es eine Firma wo in der Kapsel streukügelchen sind um die Dosierung vielleicht langsamer runter zu fahren?

Ja, eigentlich jeder Hersteller hat Streukügelchen. Heumann scheint da die einzige Ausnahme zu sein.

SunshineMia 14.05.2017, 17:55

Hallo, ich danke dir für deine ausführliche Antwort. Damit sind für mich einige Fragen geklärt. 

In der Kapsel sind 3 Tabletten . Keine Streu-Kügelchen . Davon nahm ich zu Anfang eine raus. Und habe jetzt die zweite halbiert in der Kapsel.

Also sind es jetzt 18,75 mg . 

0
Chillersun03 14.05.2017, 19:19
@SunshineMia

Also sind es jetzt 18,75 mg .

Davon kann man schon noch etwas merken, aber viel ist das auch nicht. Und die Retardierung wäre ja nur von 1 Tablette durch die Teilung zerstört.

Probier es aus, gehe 1 Tag auf 1 Tablette runter (ohne zu teilen!), wenn es besser wird, dann waren es Nebenwirkungen, wenn es schlimmer wird, dann waren es Absetzerscheinungen oder es hatte gar nichts mit dem Venlafaxin zu tun.

Man spürt Änderungen der Dosis von Venlafaxin recht schnell, da das Arzneimittel eine kurze Halbwertszeit hat.

0

Venlafaxin absetzten ist sehr schwierig Nicht ohne Arzt Gegen die Übelkeit habe ich Reisetabletten genommen und die Fieberschübe Ibuprofen Je kleiner die Dosisreduzierung um so besser alle 4 Wochen reduzieren auf keinen Fall schneller Frag Deinen Arzt evtl Nach Tropfen

Kläre das mit deinem Arzt. Gerade bei zentral wirksamen Medis ist der Rat von Laien ein russisches Roulette.

SunshineMia 14.05.2017, 09:05

Ich danke dir für deine Antwort. Der nächste Termin steht dafür schon fest nur wollte ich einfach mal wissen wie so die Erfahrungen von denen sind die das Medikament genommen haben. 

0
darkstar3003 14.05.2017, 19:01
@SunshineMia

Genau das ist das Problem. Die Wirkmechanismen sind noch nicht vollständig erforscht, deshalb kann die Wirkung auf den einzelnen nicht genau vorher gesagt werden. Deshalb nützen dir Erfahrung anderer evtl nichts. Meist beginnt der Arzt mit dem Standard Medi, dann wird geschaut ob und wie es wirkt. Während der Anpassung werden Dosierungen geändert, Medis ausgetauscht oder hinzu genommen. Es ist wie ein vorsichtiges drehen an vielen Reglern. Das dauert und erfordert Rückmeldung vom Patienten. Ist ein Sch*** Spiel, liegt aber leider in der Natur der Sache.

Kurz gefasst. Gib deinem Arzt ausführlich Rückmeldung über die Wirkung, nur so kann er dich richtig einstellen. Eigenmächtig die Dosis ändern führt in 99,9% der Fälle dazu dass der Schuss nach hinten los geht.

1

Was möchtest Du wissen?