Venlafaxin: Parästhesien?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also was du da beschreibst sind keine Parästhesien! Parästhesien sind gefühlsstörungen. Bei diesen Blitzen was auch immer das sein mag kann es sich um Entzugskrampfanfälle handeln und das ist sicher nicht gesund! Es macht ja auch kein Sinn dieses Medikament dauernd abzusetzen, denn es soll ja dauerhaft eingenommen werden. Ich würde dir dringend empfehlen dich an die ärztlichen Verordnungen zu halten!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

......mit Psychopharmaka experimentiert man nicht nach gut dünken, das sollte auf jeden Fall dem Arzt überlassen werden. Das Zeug wird unberechenbar wenn du damit spielst. Laß lieber die Finger davon und nimm nach Verordnung - ist vernünftig !!! Hab selber einen Fall in der Familie, da haben wir schon die tollsten (unangenehmsten !) Sachen durchgemacht ..........

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?