Venenkanüle im Arm abgeknickt, schlimm?!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Während der Operation ist Dein Arm angeschnallt, Du kannst ihn also nicht bewegen.

Die Schmerzen jetzt nach dem Ziehen der Braunüle sind fast normal. Da hat sich die Vene etwas entzündet, das heilt aber schnell.

Falls Du hast, kannst Du etwas Voltaren auf dem Arm verreiben.

mein Arm war nicht angeschnallt, da es sich nur um ne kurz Narkose handelte.. und die Kanüle war fast um 90° in meinem Arm abgeknickt (ich hab sie selber gesehen) das alles ist schon über ein Tag her und es wird nicht besser..

0
@kleineMauzz

Da ist nichts passiert.

Kühl die Stelle und/oder schmier mit Voltaren.

1

Gehe in die Ambulanz vom Krankenhaus und sage die sollen die Pfuscharbeit beheben die sie gemacht haben.

kann man das überhaupt irgendwie beheben? -.-

0
@kleineMauzz

Eine abgeknickte Braunüle ist ja nun kein Pfusch.

Daß sich eine Vene durch diesen "Fremdkörper" entzünden kann, ist auch nicht auf Ärztepfusch zurückzuführen.

Lass mal die Kirche im Dorf.

1

Was möchtest Du wissen?