Veneers für die Schließung einer Zahnlücke?

3 Antworten

Veneers sind Keramikverblendschalen, die speziell für die Frontzähne angefertigt werden. Diese sehr dünnen (etwa 0,5 mm) aus Keramik gefertigten Schalen werden auf den zu behandelnden Zahn geklebt und decken diesen über den gesamten sichtbaren Bereich ab. Keramik ist bekanntermaßen hinsichtlich Lichtbrechung, Brillanz und Festigkeit der natürlichen Zahnhartsubstanz sehr ähnlich. Die Lichtstrahlen, die in die Zahnoberfläche eintreten, werden durch die Lichtbrechung der Keramikschichten in das angrenzende Zahnfleisch weitergeleitet. Dadurch erhält das Zahnfleisch wie bei natürlichen Zähnen eine vitale, frischrosane Farbe - es sieht gesund aus. Entsprechend bevorzugt wird es auch verwendet. Weitere positive Eigenschaften des Werkstoffs Keramik sind seine lange Haltbarkeit, Druckfestigkeit und nicht zuletzt die gute Gewebeverträglichkeit.

Klingt nicht nach Schmerzen...LG

Falls du in deinem Leben mal eine Krone bekommen solltest und das wirst du bestimmt mal, möchte ich dich zuerst beruhigen, denn das tut nicht weh. Ja, der Zahn wird abgeschlifen, aber du bekommst eine Spritze und spürst nix mehr.

Als ich deinen Beitrag glesen habe, habe ich mich gefragt, ob das alles nötig ist (natürlich, wenn es eine große Zahnlücke ist), aber ansonsten kann so eine Zahnlücke durchaus was schönes sein. Es gibt sogar Models, die wegen ihrer Zahnlücke gebucht werden.

du kannst eine zahnspange nehmen, du kannst sie auch nur für die vorderen vier/sechs zähne nehmen

Das dachte ich auch, aber mein Zahnarzt meinte das meine Zähne gerade sind und wenn ich eine Zahnspange nehme werden sie dann Schief.

0
@fanjustin

sind zahnspangen nicht dazu da, um zähne gerade zu machen ??!?

0

Was möchtest Du wissen?