Veltins und Krombacher Vegan?

8 Antworten

Übrigens an und für sich essen "richtige"/strenge Vegetarier generell keine Gelatine, weil man ja keine Tiere isst, und Knochen ist ein Bestandteil des Tieres was ja leider Gottes geschlachtet wird ;) (Bin selber Veggie) Wieso ist dir das mit dem Aufkleber so wichtig? Frag doch nach was für ein Klebstoff verwendet wird, ich glaube aber nicht das darin Gelatine enthalten ist.

Für die Etikettenklebung wird meist Kasein verwendet. Wie nun genau geklebt wurde, kann dir aber nur der Hersteller sagen, also musst du dich an diesen wenden.

Grundsätzlich finde ich es schon richtig und sinnvoll, als Veganerin Produkte zu vermeiden, die im verpackungsmaterial tierische produkte enthalten. aber, wie in anderen dingen auch, dürften wir hier auf machbarkeitsgrenzen stoßen, die man in dieser völlig auf den verbrauch von tieren ausgerichteten welt nicht mehr einhalten kann. Denn wir müssten uns dann ja bei allen tüten, pappverpackungen etc. auch fragen, ob wirklich alle bestandteile tierfrei sind. außerdem dürften sie ja dann auch für den transport nicht in irgendwelchen fahrzeugen herbeigeschafft worden sein, die in irgendeiner weise tierische produkte enthalten.

wo es zu vermeiden geht, sollte man es tun, aber 100% vegan kann leider niemand leben, auch nicht der die strikteste veganerin, für die ich mich im übrigen halte.

Was möchtest Du wissen?