Velokette schmieren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

WD 40 ist eher zum Reinigen oder als Kurzzeitschmierung geeignet. Bedingt durch das enthaltene Lösungsmittel verdunstet dieses Öl rel. schnell.

Für Ketten gibt es spezielles Kettenfett zum aufsprühen.

Die Aufhängung der Feder würde ich mit einem Universalöl oder Silikonöl einsprühen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Simu97
20.04.2017, 17:44

dankeee velomeister ;) werde ich machen

0

WD-40 gehört nicht an die Kette, weil es eher entfettend ist und nur leicht rückfettet. Der Schmierfilm ist für die Kette nicht ausreichend. Deshalb verwendet man auch speziell Kettenöl, weil auch dort die Viskosität passt, sodass das Öl nicht von der Kette geschleudert wird.

An die Federung gehört es auch nicht. Sonst verlierst du wahrscheinlich die Garantie für die Gabel. Da schmiert man normalerweise das Öl drauf, das auch in der Gabel drinnen ist. Gibt aber auch welche, die an die Gabel mit Motorenöl hingehen. Da kenn ich mich aber zu wenig mit aus, um drüber zu urteilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Simu97
21.04.2017, 08:45

danke wie siehst du es mit silikon spray is der für was an den federungen ?

0

Was möchtest Du wissen?