Vektorrechnung orthogonale Ebenen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Möchtest Du nur irgendeinen Punkt finden oder die Menge aller möglichen Punkte? Im zweiten Fall würde ich folgenden Weg vorschlagen:

  1. Wann stehen zwei Ebenen orthogonal zueinander? Wenn ihre Normalenvektoren (NV) orthogonal sind.
  2. P1, P2 und P3(a;b;c) bilden die Ebene E2. Mit z.B. P1P3 und P2P3 bestimmst Du einen NV n2 zu E2.
  3. Das Skalarprodukt von n1=(4;-1;2) und n2 bilden und 0 setzen.
  4. Alle Kombinationen (a;b;c), die diese Gleichung erfüllen, liefern mögliche Punkte P3.

Als Skalarprodukt habe ich raus: 2a + 12b + 2c - 32 = 0 <=> c = 16 - a - 6b.
P3(a; b; 16-a-6b) sind dann alle möglichen Punkte (sofern sie nicht mit P1 und P2 auf einer Geraden liegen).

P₃ zB. (1; 2; 3) + (4; - 1; 2) = (5; 1 ; 5) oder (3; 2; 1) + (4; - 1; 2)

Bitte mal schreiben, ob Dir die Antwort geholfen hat.

0

P1 und P3 sollen einen zu E senkrechten Vektor bilden. Der Normalenvektor von E ist (4;-1;2). Dazu normal ist z.B. n = (1;4;0). P1+n ist ein möglicher Punkt P3.

Wie ist die Funktionsgleichung der Parabel, welche durch die Punkte P1, P2 und P3 gehen?

Hallo zusammen

Ich habe die Aufgabe,die Funktionsgleichung zu bestimmen, welche durch die Punkte P1, P2 und P3ehen.

A) P1= (1:-2) P2= (-5; 10) P3:(3;26)

Ich habe keinen Plan. die Lösung ist y= f(x) = 2x^2+6x-10

Kann mir jemand sagen wie ich Schritt für Schritt zu dieser Lösung komme?

Danke.

lg E.

...zur Frage

Strickschrift International?

Hallo kann wer internationale strickschrift und mir sagen wie das zu stricken geht?

CO27, k56, p23, k31, p23, k31, p3, k3, p4,

k1, p6, k3, p3, k6, p1, k3, p1, k5, p1, k3, p1,

k3, p1, k6, p6, k1, p4, k1, p4, k1, p3, k1, p2,

k6, p1, k3, p1, k4, p1, k4, p1, k10, p2, k4, p6,

k1, p3, k1, p3, k1, p2, k6, p1, k3, p1, k3, p1,

k9, p1, k6, p2, k1, p10, k1, p2, k1, p3, k1, p2,

k7, p3, k3, p5, k2, p5, k6, p23, k31, p3, k3, p5,

k1, p2, k5, p4, k12, p1, k2, p1, k4, p1, k3, p1,

k6, p6, k1, p4, k1, p3, k1, p7, k10, p1, k4, p1,

k4, p1, k10, p3, k4, p4, k1, p5, k1, p5, k8, p1,

k6, p1, k1, p1, k2, p1, k3, p1, k6, p2, k1, p3,

k1, p3, k2, p2, k1, p3, k1, p4, k9, p3, k3, p1,

k5, p3, k7, p23, k56, BO27

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen p1,p2 und p3 krümmer für die hercules prima 5 ist?

Wäre echt cool wenn ihr mir das sagen könntet was der Unterschied zwischen p1, p2 und p3 krümmer für die hercules prima 5 ist... Danke schon mal 😀

...zur Frage

Gerade aufstellen, die orthogonal zur Ebene ist. Normalenvektor als Richtungsvektor genommen ...

...und den Stützvektor habe ich irgendeinen genommen. Ein paar von meiner Klasse haben einen Spurpunkt aus der Ebene entnommen und als Stützvektor der Geraden, die orthogonal zu E sein soll verwendet. Stimmt das so wie ich gemacht habe auch? Ich mein die Richtung ist wichtig und sie ist eben genauso wie die der normalenvektoren ebene

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?