Vektorielle Darstellung bei Kreisbewegung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Naja, vom Namen her weißt du ja schon dass die tangential und senkrecht zu der Kreislinie stehen.

Mal mal einen Kreis.
Dann malst du (an irgendeinem Punkt auf dem Kreis) einen tangentialen Vektor ein der Länge der Tangentiabeschleunigung .
Ob der nun nach "rechts" oder "links" zeigt, hängt letztlich vom Vorzeichen ab.

Der Zentripetalvektor zeigt senrkecht dazu nach innen (der Zentrifugalvektor würde nach aussen zeigen).

Joa, und den Gesamtvektor findest du wie beim Kräfteparalellogramm.

Pfrinzipiell verändert die Zentripetalbeschleunigung
wie viel schneller dein Objekt nach innen fliegt (bzw. auf der Kreisbahn bleibt wenn Kräftegleichgewicht herrscht), die Tangentialbeshcleunigung ändert einfach nur de Geschwindigkeit, mit der sich das Objekt auf der Kreisbahn bewegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?