Vektorgeometrie- Geradengleichung aufstellen, aber klappt nicht, warum?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du rechnest D-B.
Warscheinlich bist du dann auf (15|-6|0) gekommen was auch ein richtiges Ergebnis ist.

Wenn du s = (1/3) einsetzt kommst du auf den Richtungsvektor (5|-2|0).
Durch das s wird ausgedrückt, dass der Richtungsvektor jedes Vielfache von sich selbst annehmen kann und in der musterlösung wurde die kleinste ganzzahlige Lösung des Vektors angegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lala1512
06.03.2016, 17:10

Ahhh jetzt blick' ich es 🙈 Danke! 

0

die kürzen durch 3. das wäre aber nicht nötig, würde auch ohne gehen

D-B = (15/-6/0)

das dann durch 3 teilen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lala1512
06.03.2016, 17:11

Vielen Dank!

0

Was möchtest Du wissen?