Vektoren: Wie rechne ich die Höhe eines Dreiecks?

3 Antworten

Hallo,

zunächst bildest Du den Vektor AB: A+r*(B-A)=

(1/1/3)+r*(1/0/1)

Irgendwo auf dieser Geraden liegt der Lotfußpunkt von C - der Punkt, der sich senkrecht unter C befindet.

Dann gilt: (1/0/1)*[(1/1/3)-(2/2/5)+r(*1/0/1)]=0

Das Vektorprodukt zweier Vektoren wird Null, wenn sie senkrecht aufeinander stehen.

So kommst Du auf die Gleichung:

1*(-1+r)+0*(-1+0*r)+1*(-2+r)=0

-1+r-2+r=0

2r=3

r=1,5

Der Lotfußpunkt H liegt also bei (1/1/3)+1,5*(1/0/1)=(2,5/1/4,5)

Nun brauchst Du noch den Betrag der Strecke HC

(2,5/1/4,5)-(2/2/5)=(0,5/-1/-0,5)

Der Betrag und damit der Abstand von C zu AB ist nun die Wurzel aus der Summe der Quadrate der Komponenten, also die Wurzel aus
(0,5²+(-1)²+(-0,5)²)=Wurzel (1,5)=1,2247 Einheiten.

Für die Flächenberechnung siehe die Antwort von Volens.

Herzliche Grüße,

Willy

Es gibt noch andere Formeln für die Fläche, die für die Vektorrechnung zweckmäßiger sind.

https://www.lernhelfer.de/schuelerlexikon/mathematik-abitur/artikel/flaecheninhalt-eines-dreiecks

Denn vektoriell kommt man auch über zwei Seiten und den eingeschlossenen Winkel dran, den man ja ausrechnen kann.
Ich werde das jetzt nicht im Einzelnen ausführen. Etwas weiter hinten findest du es ausführlich im o.a. Link.
Stichwort: Kreuzprodukt

Den Flächeninhalt kannst du auch über 1/2 * |AB x AC| ausrechnen. Dann löst du die Gleichung nach der Höhe auf und setzt die Fläche und Grundlinie (also |AB|) ein.

sinus cosinus tangens - kein rechter winkel

Hey!

wenn ich ein dreieck ohne rechten winkel habe, zeichnet man ja einfach die hoehe ein, also vom hoechsten Punkt des dreiecks nach unten. Nur wie weiß ich wie hoch das ist? wie rechne ich das? ;S

danke! :))

...zur Frage

Wie groß ist die Fläche eines rechtwinkeligen Dreiecks, wenn die Hypotenuse zehn Zentimeter lang ist und die Höhe des Dreiecks sechs Zentimeter beträgt?

...zur Frage

Seitenlänge eines gleichseitigen Dreiecks berechnen wenn man nur die Höhe hat?

Ist es möglich, die Seitenlängen eines gleichseitigen Dreiecks zu berechnen wenn man nur die Höhe angegeben hat? Zum Beispiel nach dem Satz des Pythagoras oder so? Wie macht man das wenn da jetzt als Höhe steht : 5 oder 10 cm oder so und du sollst die Seitenlänge ermitteln? Danke schonmal!

...zur Frage

wie berechne ich mit vektor a und vektor b die eckpunkte aus in einem dreieck?

ich habe alle 3 vektoren + alle winkel gegeben wie berechne ich einen eckpunkt. Ich dachte an den schnittpunkt von vektor a und vektor b das problem ist bei den geraden ist nur die normalvektorform gegeben von 2 Geraden(g+h)

...zur Frage

Wie kann ich die höhe einer pyramide berechnen?

Ich muss die höhe einer pyramide ausrechnen aber habe nur eine strecke (108m) und den neigungswinkel (51,3 grad) wie muss ich vorgehen um auf die höhe zu kommen. Danke im voraus:)

...zur Frage

Vektorrechnung 1 Punkt und 3 vektoren?

Ich hab folgendes gegeben:

Der Eckpunkt A eines Dreiecks habe die Koordinaten (1; 0). Der Vektor B - A

habe dieselbe Richtung und wie der Vektor (4; 3), aber die Länge 20. Der Vektor

C-A sei parallel zum Vektor (0; 1), und der Vektor C-B sei parallel zum Vektor

(-1; 1). Berechnen Sie alle Punkte des Dreiecks, die Längen aller Seiten sowie die

Größe aller Winkel.

Ich hab bis dato AB --> (-16,12) --> B = (-15;12). wie komm ich denn nun auf den Rest? Hat wer Tipps?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?