Vektoren und Parallelogramm?

...komplette Frage anzeigen Bild 1 Nummer 1b) - (Schule, Mathe, Mathematik) Mein Lösungsvorschlag  - (Schule, Mathe, Mathematik)

3 Antworten

Wenn du das Parallelogramm zeichnest hast du (ich glaub gegen den Uhrzeigersinn) A, B, C, D
also in der Zeichnung:
  D__________C
 /                      /
A__________B


du siehst, du müsstest die Vektoren AB und DC berechnen, du berechnest ja auch AD und BC und nicht DA und BC :)

Aber wenn du den Vektor mit -1 mulitplizierst stimmts ja auch :)

LG

Hallo, wie bereits geschrieben, deine Vektoren stimmen.

um zu zeigen, dass es sich um ein Parallelogramm handelt, ist es nicht wichtig, ob die Vektoren der gegenüberliegenden Seiten parallel oder antiparallel sind, da beide Fälle ja auf die Parallelität der entsprechenden Seiten hinauslaufen.

Die Vektoren stimmen :)
Was ist dein Problem bei 1b? Fehlt dir der Ansatz?

Was möchtest Du wissen?