Vektoren linear abhängig; mit Linearkombination darstellen - wie komme ich auf diese Lösung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

y͐ (- 3 , 6 , 3) = 3 (- 1 , 2 , 1) und z͐ (4 , - 8 , - 4) = - 4 (- 1 , 2 , 1)  →   y͐ = - ¾ z͐

Was möchtest Du wissen?