Vegitarisch Grillen...

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Chefkoch hat dazu einen Artikel, den du hier findest: http://www.chefkoch.de/magazin/artikel/2022,1,2/Chefkoch/Vegetarisch-grillen-Rezepte-mit-Gemuese.html

Ansonsten Gemüse besonders Aubergine und Zuccini eignen sich gut für den Grill, wenn sie vorher mit Öl mariniert werden. Quinoa-Bulletten von Attila Hildmann (-> siehe Vegan for fit) könnte man sicher auch auf den Grill legen. Die Alternative zu Tofu wären dann Seitansteaks. Dazu kannst du einfach in den Bioladen gehen und dich beraten lassen.

Viel Spaß beim Grillen!

ein paar vorschläge für dich:

total lecker finde ich zb gemüsespieße, halloumi (grillkäse), gefüllte tomaten und champignons, kürbis, maiskolben (dazu am besten eine chili-tomaten-butter machen), paprika, zucchini, auberginen (kann man ebenfalls füllen zb mit einer walnusspaste), fenchel, grüner spargel (wenn es dann schon soweit ist), folienkartoffeln,...

dazu natürlich div. salate und dips :)


hier zb ein rezept für gegrillten kürbis:

Zutaten

1 Hokkaidokürbis

1½ Teelöffel Koriandersamen

½ Teelöffel Fenchelsamen (optional)

1 ½ Teelöffel Thymian am besten frisch

2 Zehen Knobi

1-2 getrocknete Chilischoten

½ Teelöffel

Salz, Pfeffer

Olivenöl

zubereitung

Den Kürbis wie eine Melone halbieren.

Mit einem Löffel werden die Kerne rausgeschabt. Wer will kann sie aufheben und im Ofen trocknen, ehrlich gesagt lohnt sich der Aufwand aber nicht, die kann man ganz billig kaufen. Außerdem sollte der Kürbis dann sehr reif sein.

Jetzt die beiden Hälften wie gehabt mit der Melonentechnik in Schnitze schneiden. Dann kommt die Würzpaste.

Wer einen Mörser hat: Glückwunsch; wer keinen hat, kann sich mit einer Schale und dem Caipirinha-Stößel (sollte in keinem Haushalt fehlen ;-) oder einem Holzkochlöffel sonst was geeignetem behelfen.

Die Korianderkörner grob zermörsern, es reicht, wenn die Kügelchen geknackt sind, es muss kein Mehl produziert werden. Wer möchte und gerade da hat, tut die Fenchelsdamen dazu und geht noch mal mit dem Mörser drüber.

Der Knoblauch kann gepresst oder mit dem Messer atomisiert werden und wird dazugegeben, ebenso der Thymian und Salz und Pfeffer. Die Chilischoten mit dem Messer zerkleinern und untermischen, mit etwas Olivenöl angießen und zu einer Paste verarbeiten.

Damit werden anschließend die Kürbisschnitze eingecremt. Einige Zeit durchziehen lassen.

Evtl in Alufolie wickeln und auf den Grill legen, mehrmals wenden, bis der Kürbis durch ist.


Maiskolben (vorgekocht!) die man noch warm in selbstgemachter chili-tomaten-butter schwenkt:

Weiche Butter mit etwas Tomatenmark, ein paar Spritzern Zitronensaft, getrockneten Chiliflocken und etwas Salz abschmecken. Fein gehackte Kräuter (zb Petersilie, Koriandergrün, ...) daruntermischen.

Die fertig gegrillten Maiskolben entweder im ganzen oder in dicke Räder geschnitten in eine Schüssel geben und mit der Butter vermischen.


auch badridschani (auberginen die man mit ner walnusspaste "füllt") lassen sich toll am grill zubereiten:

http://www.georgienseite.de/index.php?cmd=inhalt&link=esstrink/rezepte/auberginen.php


gefüllte pilze:

möglichst große champignons putzen, kleingehackten mozzarella, gewürfelte tomaten und etwas pesto vermischen. die stiele aus den champignons drehen, mit olivenöl einpinseln und die hüte mit der masse füllen.

Champignons mit der Wölbung nach unten etwa 6 bis 8 Minuten grillen. Dabei die Champignons mit Alufolie abdecken. Die Champignons sollten etwa 15 Zentimeter Abstand zur Grillglut haben. Die Champignons sind fertig, wenn der Mozzarella verläuft.


als dessert lassen sich schoko-bananen grillen: bananen mit der schale an einer seite längs aufschlitzen, dünne schoko-täfelchen/stückchen einfüllen, die bananen in alufolie wickeln und bei nicht zu großer hitze grillen, bis die bananen aussen karamellisiert sind und die schokolade geschmolzen ist.


viel spaß beim grillen und lasst es euch schmecken :)

mishiko 27.04.2013, 12:15

liebe MissMaas!

eine wunderbare antwort! DH!!!

2

Man kann so gut wie alles auf den Grill packen, es gibt sogar Grillevents auf denen Köche richtige Mahlzeiten zubereiten. - Es müssen nicht immer nur Steaks oder Würstchen gegrillt werden. Ich packe mir immer ganze Kartoffeln in Alufolie und esse sie hinterher mit Quark :) Oder Spieße sind auch ganz leicht zu machen mit den verschiedensten Gemüsesorten, was dir eben gefällt...

natürlich kann man vergetarisch grillen....lecker und als TOFU "Ersatz" HALUMI-griechischer Grillkäse. Gemüse schön einlegen und mit feinen Dips servieren* statt normaler Pellkartoffeln mal Süßkartoffeln zum Grillen

Sie können ähnlich wie normale Kartoffeln zubereitet werden, werden aber etwas schneller gar. Besonders schmackhaft sind sie, wenn man sie in grobe Stücke schneidet und mit Salz, Pfeffer, Olivenöl und Rosmarin in Alufolie verpackt grillt. Maiskolben...mit etwas Butter köstlich

Champignons & Co passen nicht nur zwischen Würstchen und Speck auf den Spieß. Auch ganz simpel mit etwas Öl, Salz und Pfeffer sind gegrillte Pilze ein Genuss. Dafür sollten sie aber nicht zu klein geschnitten werden. Und die Stiele sollten vorher entfernt werden. Dadurch lassen sie sich besser beidseitig braten und die Stiele werden ein andermal für Saucen und Suppen verwendet. Steinpilze können aber auch in dickere Scheiben geschnitten werden und mit Stiel beidseitig gegrillt werden

Vegetarisches zum Grillen: Aubergine, Zucchini, Tomate, Maiskolben, Kartoffeln, Süßkartoffeln, Kürbis, Chicorée, Radicchio, Pilze,

http://www.essen-und-trinken.de/grillen/grillen-vegetarische-rezepte-1014002.html

einfach was ausprobieren*

allehier6 26.04.2013, 13:40

Cool danke :)

0
SAMNANG 24.07.2013, 10:29
@allehier6

Gerade gestern versucht...wirklich lecker-man kann ja noch ein wenig tüfteln und mit Aromen spielen* LG @allehier6

Gefüllte Paprikaschoten mit Zitronen-Kräuter-Couscous

Für 4

200 g Couscous 350 ml kochend heiße Gemüsebrühe 5 EL Olivenöl mit Knoblaucharoma 2 EL frische Schnittlauchröllchen 4 EL gehacktes Koriandergrün 10 schwarze Oliven, entsteint, fein gehackt ½ eingelegte Zitrone (arabischer Feinkostladen), fein gehackt (nach Belieben) 200 g Feta-Käse, fein zerkrümelt Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 4 rote Paprikaschoten

  1. Den Couscous in eine Schüssel füllen und die heiße Brühe darübergießen. Mit Frischhaltefolie abgedeckt etwa 5 Min. ruhen lassen, bis der Couscous die Flüssigkeit aufgesogen hat. 3 EL des Olivenöls, die Kräuter, die Oliven, nach Belieben die eingelegte Zitrone und den Feta untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  2. Die Paprikaschoten halbieren, die Samen und Trennwände entfernen und die Schoten mit dem restlichen Olivenöl bestreichen. Bei mittlerer Hitze 4 Min. mit der Schnittseite nach unten grillen.

  3. Die Paprika vom Grill nehmen und – jetzt mit der Schnittseite nach oben – in den Weber Gemüsekorb oder eine Grillschale legen. Die Schoten mit dem Couscous füllen und noch einmal 8 –10 Min. grillen, bis sie weich sind und der Couscous heiß ist. ist auch köstlich mit Haloumi oder Paneer....

0
taigafee 26.04.2013, 15:12

göttlich! :-)

1

Gemüsespieße, Grillkäse oder Folienkartoffeln sind immer ziemlich lecker! :-)

viele gemüse- und manche obstsorten eignen sich zum grillen(z.b.etwas dickere scheiben von auberginen, zucchini, ananas, vorgekochte kartoffeln\ mit schale, pfirsichhälften, gut abgetropfter schafkäse, größere champignonköpfe, die mit den feingehackten stielen+ kräuterbutter gefüllt sind (mit etwas hartkäse bestreut.)

Umbedingt mal Mais ausprobieren! Aber du kannst dazu auch einfach ne Scheibe Brot mit drauf tun. Kann auch ganz lecker sein.

Hi, wie du allein bei den Antworten zu deiner Frrage siehst, ist die Vielfalt schier unendlich... Kannst auch die Suchfunktion hier benutzen, da geht`s weiter.... Als leckeren Nachtisch kannst du Bananen mit der Schale auf den Grill legen, bis die Schale schwarz geworden ist, dann der Länge nach aufschneiden und auslöffeln dazu passt Currysauce und für Süßschnäbel Himbeer- oder Erdbeerpüree... Yammie :) Guten Appetit ! LG, Sigi

Vegitarisch Grillen ist nicht möglich, nur vegetarisch :----) stirb

Gemüse Frikadellen nehme ich meistens zum grillen. Gibts schmakhafte Rezepte Online

Du kannst Zucchini und sowas grillen...

oder Aubergine..Folienkartoffeln etc.

Kartoffeln, Gemüsespieße, gefüllte Tomaten, Grillkäse...

Maiskolben, Kartoffeln, Gemüse allgemein, Grill-Käse, Tofu-Würstchen, ...

allehier6 26.04.2013, 13:38

Maiskolben find ich gut :)

1

Mais, tomaten(alufolie) zuchini(alufolie) und es gibt im internet inzwischen auch tofustakes bzw. das ist kein tofu schmeckt wie fleisch ist aber keins musst du mal googlen ^^

Folienkartoffeln sind richtig lecker und einfach.

Was möchtest Du wissen?