vegetarisch ernährte Chamäleons?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich weiß zwar nicht, welches persönliche Problem du mit einem Chamäleon hast, aber diese wesensmäßig trägen Tiere können sich durch Farbwechsel tarnen, um mihr potentielles Futter nicht zu verschrecken, und haben eine Schnalzzunge, um Insekten und Kleintiere aus einiger Entfernung damit erhaschen zu können. Würden sie (bei ihrer Plumpheit vernünftigerweise) Pflanzen fressen, bräuchten sie diesen Aufwand nicht zu treiben, weil ihnen das Futter dann nicht weglaufen oder wegfliegen könnte.

Wenn man Chamäleons mal Live erleben durfte weiß man eigentlich dass Chamäleons (Echte Chamäleons wie auch Stummelschwanzchamäleons) keinesfalls träge sind, eine Schleuderzunge besitzen und den Farbwechsel als Ausdruck ihres Gemütszustandes benutzen. Vegetarische Chamäleons wurden bisher noch nicht entdeckt. Ein Chamäleon der momentan beschriebenen Arten vegetarisch zu ernähren würde erstens an der geringen Akzeptanz von Grünfutter bei der Futteraufnahme und zweitens an dem unglaublich schnellen Ableben (durch falsch Ernährung) des Chamäleons scheitern...

Was möchtest Du wissen?