Vegetarierin werden, ist das sehr schwer?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo claire025,

bei uns zu Hause wird sehr häufig vegetarisch gekocht.

Man kann ohne Fleisch wunderbare Gerichte kochen, ohne diesen Fleischersatz, es gibt so viele vegetarische Produkte.

Besorge dir doch einfach mal Kochbücher über die vegetarische Küche, die so vielfältig und gesund ist.

Ich habe gestern z.B. einen Salatteller gemacht, mit gelben Rüben, grünen Salat und einen orientalischen Linsensalat und hartgekochten Eiern. Jeden Salat individuell angemacht - ich arbeite viel mit qualitativ hochwertigen Olivenölen und Essig, mit vielen frischen Kräutern und Gewürzen.

Am Donnerstag koche ich z.B. einen Nudelauflauf mit Käse überbacken. Zwiebeln anrösten, Weißkraut in kleine Flecken schneiden,  zu den Zwiebeln geben. Mit den gekochten Nudeln mischen, geriebenen Käse drüber, noch in den Backofen, mit frischen Kräutern servieren.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von claire025
05.04.2016, 20:49

Danke für die Antwort, werde das versuchen umzusetzen :)

2
Kommentar von ThePoetsWife
06.04.2016, 22:16

Danke für deinen Stern! Und viel Spaß beim Kochen! Liebe Grüße

0

Das ist bei jedem anders. Probiere es einfach aus. Wenn es gar nicht klappt, dann ist das auch ok. MÜSSEN tust du gar nichts. Falls es dir wider erwarten zu schwer fällt auf Fleisch zu verzichten, dann versuche einfach, 2-3 Tage die Woche mal auf Fleisch zu verzichten. Ob du auch in anderen Bereichen auf tierische Produkte verzichten möchtest, musst du ganz alleine für dich entscheiden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eigentlich nicht,bin jetzt seit 1 1/2 jahren vegetarier und fand eigentlich nur die ersten 2 wochen schlimm da ich halt net wusste was ich essen soll,da ich vorher immer was mit fleisch gegessen hab aber wenn du rezepte hast ist das ganz leicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin seit fast 2 Jahren Veganerin. Um dich bei deiner Entscheidung zu unterstützen, empfehle ich dir folgendes (seriöses) zu lesen. Danach kannst dich immer noch entscheiden, was du tust. Die Gesundheit steht im Vordergrund. https://vebu.de/veggie-fakten/warum-vegan-leben/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von claire025
05.04.2016, 20:47

Ich habe auch gehört, dass in Make-up Produkten auch Tierfette enthalten sind, ist das dann auch ein "no go"? Also das man darauf auch verzichten muss (ich persönlich schminke mich nicht, nur für besondere Anlässe oder wenn ich lust habe)

0
Kommentar von Sali82
05.04.2016, 20:50

Weißt du, ich bin jetzt mal ehrlich. Ich ernähre mich vegan, lebe aber nicht vegan. Ich mach das aus rein gesundheitlichen und Umweltgründen. Sollte auf einem MakeUp stehen "vegan" würde ich es kaufen, aber ich achte nicht explizit darauf.

0
Kommentar von claire025
05.04.2016, 20:56

Ja, dass ist bei mir wenn genauso. Ich möchte nicht bei der Kosmetik als Mädchen darauf achten müssen, ob das alles 100% nichts mit Tieren beinhaltet. Das ist sogesehen auch unmöglich, denn irgendwo ist immer was drinne was aber nicht auf dem Produkt steht 😕

0
Kommentar von Sali82
05.04.2016, 21:04

Durch die Entscheidung mich vegan zu ernähren, bekam ich eine Unmenge an Lebensmitteln dazu. Und das Internet ist VOLL von super leckeren vegetarischen und veganen Rezepten. Weißt du, damit man Fleisch überhaupt verzehren kann, muss es erst mal die Leichenstarre überwinden (also anfangen zu verwesen) und dann wird es noch in heißem Fett ordentlich gebraten. Welches Vitamin soll den da bitte noch drin sein? Man kann Fleisch getrost vom Speiseplan streichen. Brokkoli hat mehr Eisen drin.

0

Also meiner Meinung nach ist es nicht schwer kein Fleisch mehr zu essen (ich probiere es gerade aus). Du könntest einfach mal probieren Tofu zu essen anstatt Fleisch. Aber nur wenn es dir schmeckt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?