Vegetarier und Koch?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Die Hoffnung stirbt zuletzt:

Wenn du irgendwann mal zum überzeugten Veganer mutieren solltest, tun sich dir völlig neue Abgründe bzw. Studiengänge auf zum veganen Koch...

Guckst du selbst auf Internet...;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Etwas her^^ xD Lass Dich nicht Beirren von wegen wie willst du das schaffen etc.pp. Wenn Koch dein Traumberuf ist dann sollst du auch die Ausbildung machen. Klar Wirst du Oft was mit Fleisch und Wurstwaren zutun haben 1.Lehrjahr Platten legen in der Kalten Küche (Wenn du  Wurst o.ä. nicht anfassen willst , Es gibt auch Handschuhe , vom (HACCP )=
 Hazard Analytics and Critical Control Point

vorgeschrieben) xD next Step ab ca. 2 Ausbildungsjahr als Koch wirst du in die Warme Küche heran gezogen und da wirst du vermittelt bekommen wie du eine Sauce , Brühe und Suppen herstellst , Fleisch - und Fischgerichte und und und . Mann kann Probieren um zu wissen wie es Schmeckt. Notfalls Kannst du einen Kollegen fragen ob es Schmeckt oder nicht, ob was Fehlt oder zu Viel ist. 

Wichtig wird dann in deiner Ausbildung sein und auch für dich Persönlich : Mit den Augen klauen und dir Rezepte auf zuschreiben :-) Wird dir dann auch Später nach der Ausbildung Nützlich sein wenn du dann auf einmal Gerichte machen musst die du 3-4 Jahre nicht mehr gekocht hattest xD   

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such dir für deine Ausbildung ein vegetarisches Restaurant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Ausbildung für vegetarische Köche gibt es glaube leider immer noch nicht. Du könntest aber evtl in einem vegetarischen Restaurant deine Ausbildung machen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht möglich den viele Gerichte haben   etwas mit Fleisch  zu tun  Außerdem gibt es  verschieden  Zubereitungsarten  zb auch mit wein  wo das Fleisch gebraten wird wie willst du das anhand des Aussehens bestimmen können.!

Es gibt keine Sonderreglung den Vegetarier zu sein ist deine Entscheidung und damit  ist keine Sonderung nötig.

Außerdem  wie viel  vegetarische   Restaurants gibt es den überhaupt wo  du dann vielleicht arbeiten könntest.Das dürften nicht viele sein und warfum soll man dann im Restaurant noch essen gehen wen  da nur vegetarisch gekocht wird ?Also  würde dort auch der Lohn niedriger sein vermute ich,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie willst du denn das richtige Gefühl für den geschmack bekommen wenn du noch nicht einmal probieren willst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst auch Fleischgerichte, die du zubereitest, probieren müssen. Wie sonst soll denn das funktionieren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie willst du was kochen, was du selbst nicht einmal getestet hast? Sowas kann sich dann doch nicht Koch nennen, der hinter seinen eigenen Kochkünsten nicht steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mulano
20.05.2017, 00:56

Gibt auch vegetarische Köche, wenn auch leider noch nicht als Ausbildungsberuf (eigentlich eine Schande wie ich finde). Die Köche die da kochen dürfen sich auch "Koch" nennen und stehen sicherlich auch hinter dem was sie kochen.

0
Kommentar von MissPommeroy
21.05.2017, 14:25

Du selbst verteufelst doch auch vegetarische Bolognese-Soße und Pilzpfanne - somit hast du dir nicht anzumaßen, etwas zu denunzieren, was du dir nicht vorstellen kannst ! :(

0

Was möchtest Du wissen?