Vegetarier schlank oder dick?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Vegetarier essen kein Fleisch und keinen Fisch. Wenn es dich nicht stört, dass Gelatine aus Knorpeln und Knochen stammt, iss normale Gummibärchen, wenn du das nicht willst, greife auf Gummitierchen mit Stärke und anderen Geliermitteln zurück, davon gibt es mehr als genug, such mal bei Google (Haribo, Katjes...).

Ob man Vegetarier ist oder nicht spielt keine wesentliche Rolle beim Körpergewicht, auch Dirk Bach war Vegetarier und selbstverständlich gibt es auch dicke Veganer, es hängt eben davon ab, ob man sich eher gesund und ausgewogen ernährt, mit viel Gemüse etc. oder ob man täglich massenweise Käse oder vegane Cupcakes und andere Kalorienbomben "gönnt". http://veltenbummler.blogspot.de/2012/07/meine-personliche-reise-durch-dick-und.html

Es hängt also ganz von dir ab, ob du deine vegetarische Ernährung gesund gestaltest oder eher nicht. Siehe Vebu.de/gesundheit.

Der einzige Grund warum man glaubt Vegetarier oder Veganer gesünder und schlanker leben ist dass es viel mehr Vegetarier und erst recht Veganer gibt, die sich bewusst ernähren und darauf achten was sie essen MUSSEN! und DÜRFEN! als nicht Veganer und Vegetarier.

Das sind vorwiegend Menschen, die sich mit ihrer Ernährung befassen und mit ihrer Gesundheit - zb bewusst Sport machen. Denn dieser Trend ist relativ neu...

...sagen wir es sind 50 Gesunde und 0 Kranke

Die nicht Veganer und Vegetarier sind der ganze Rest der Gesellschaft, den man leider über den gleichen Kamm schert. Da sind auch Menschen dabei die auf ihre Figur achten, gesund und schlank sind. 

...........sagen wir es sind 100 Gesunde

Nur gibt es insgesamt nicht so viele Menschen, die sich nicht bewusst sind, wie sie ihre Gesundheit und Schönheit durch Ernährung beeinflussen können. Egal wie sie sich nennen - es sind nur Vegetarier und Veganer nicht dabei. 

.....sagen wir es sind 9850 Kranke

Das macht 100% gesunde Vegetarier und 1% gesunde Nichtvegetarier

Wie du siehst, sind die ALLE Nichtvegetarier, allein durch die ganzen sich falsch ernährenden Leute ins schlechte Licht gestellt auch wenn sie sogar mehr wären als Vegetarier.

Ich sage bewusst nicht, welche Art der Ernährung besser ist, ich will nur deutlich machen, dass es nicht darauf ankommt Vegetarier zu sein, wenn man schlank sein möchte. Die korrekten Zahlen darf jeder selbst recherchieren.

Kein Fleisch mehr zu Essen aber dafür haufenweise Süßigkeiten ist natürlich bescheuert. Wenn schon Vegetarisch dann iss ordentlich Obst und Gemüse. Versuch mal Datteln statt Schokolade. Wenn du es wirklich schaffst Vegan zu sein ist es fast unmöglich wirklich dick zu werden, da Vegane Lebensmittel meist sehr schnell satt machen und wenig Kilokalorien haben

du scheinst kaum wissen was ein vegetarier ist und isst. natürlich kann auch ein veganer dick werden, pommes + cola sind vegan, machen aber dick und krank. es ist also die qualität der nährstoffe die ausschlaggebend ist. nur weild du kein fleisch mehr isst macht aus dir keine vegerarierin, wenn du andere tierische produkte isst. was die meisten selbsternannten vegetarier nicht wissen (wollen) ist, dass es keine rolle spielt won welchem tier und in welcher form tierische proteine kommen, sie sind allesamt schädlich für uns.

Immer diese dogmatische, unwissenschaftliche Vegetarismus.

0
@moepeinszwo

das ist kein dogma sonder traurige realität: arztpraxen und krankenhäuser sind sehr gut von menschen die fleisch , milch & co. essen gefüllt, nicht von veganern...

3

Zu den Gummibärchen: ja, die gibt es auch ohne Gelatine. Hier mal eine Auflistung: http://www.worldofsweets.de/Themen/Gelatinefreie-Suessigkeiten/

Im Bioladen solltest Du ziemlich schnell fündig werden, aber auch im normalen Supermarkt gibt von Haribo Süßzeugs ohne Gelatine.

Vegetarische Gummibärchen gibt es bei dm (und evtl. noch anderen Drogerien) und im Bioladen oder Reformhaus. (Bei dm gibts überhaupt sehr viele vegane Produkte, zB Hygieneartikel.)

Leider sind nicht alle davon auch vegan, entweder wegen Bienenwachs, gelatine-geklärten Fruchtsaftkonzentraten (das wäre dann allerdings nichtmal vegetarisch^^) oder anderer tierischer Inhaltsstoffe. Vegane Lebensmittel findest Du zB bei www.vegan-wonderland.de oder rootsofcompassion.

Ich habe bisher 1 oder 2 dicke Veganer gesehen. Die Quote ist gering, aber möglich ist das ohne Weiteres (sieh auch meinen Kommentar zu Uberskillzzz Antwort).

Hallo, Also Vegetarische gummibärchen gibt es! Leider weiß ich nicht wo du sie dir kaufen kannst ;) Und sicher können Vegetarier auch dick sein. Es gibt ja auch SEHR dünne nicht vegetarier! Ich weiß nicht ob dir das geholfen hat :D aber ich hoffe schon! LG: Eva

ich esse sehr viel Schokolade, Kekse etc. Bisher lief alles gut. Doch könnte es sein, dass die Möglichkeit zuzunehmen höher ist?

was ist das für eine seltsame ernährungsweise , du musst ausgewogen essen z. b. obst,gemüse ! wenn du nur zucker in dich hinein stopfst,gehste auf wie ein kuchen.

Obst enthält auch Zucker! ;)

Nein, ich weiss schon, was du meinst. Natürlich esse ich auch Obst und Gemüse. Doch nach den Mahlzeiten esse ich halt auch viel Süsses.

1

Was möchtest Du wissen?