Vegetarier mit 15 -> was beachten?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lass dich nicht verrückt machen. Der Mensch ist sowieso kein Fleischfresser und das Gerede man braucht tierisches Eiweiss wird vom Wiederholen auch nicht besser. Achte darauf, viel frisches Obst und Gemüse zu essen, dann machst du schon mal vieles richtig. Das Hauptproblem ist nicht ein Eiweiss-Mangel sondern ein Vitalstoffmangel, den haben die Fleisch- und Allesfresser genauso. Interessanterweise haben mehr Fleischesser B12 Mangel als Vegetarier.

Ich würde dir empfehlen, statt Milchprodukte Sojaprodukte zu verwenden (gleich kommt der grosse Schrei das sei für Jugendliche unverantwortlich) Das ist Blödsinn! Milch ist Hauptverusacher von langwierigen Allergien und begünstigst extrem Diabetes und man höre und staune auch Knochenprobleme, denn Milch raubt dem Körper Kalzium da die Milch viel zu viel Eiweiss, Fett und Phospate und zuwenig Magnesium enthält.

Trainiere deinen Geschmacksinn indem du wenig Süßigkeiten isst. Um so besser wird dir Obst schmecken.

Viel Spaß und willkommen, denn der überwiegende Teil der Menschheit isst vegetarisch. Zum Glück ansonsten wäre unser Planet schon gar nicht mehr bewohnbar. Vegetarisch essen reduziert die CO2 Belastung und die Wasserverschmutzung und ist gesund.

Übrigens, ich lebe seit rund 30 Jahren vegetarisch, teilweise vegan und rohköstlich. Meine Kinder, zwischen 20 und 28 Jahre alt sind alle vegetarisch / vegan aufgewachsen und kerngesund. Je älter man wird um so mehr merkt man das vegetarische Ernährung gesund hält, Freunde im gleichen Alter sehen teilweise schon 10-15 Jahre älter aus und haben jede Menge Leiden... dank ihrer ausgewogenen Fleischnahrung. :)

Iss Obst, Gemüse, Hülsenfrüchte (Eisen, Eiweiß), Getreideprodukte (Brot, Müsli usw.), Nüsse, Samen und Steinfrüchte (z.B. Mandeln, Walnüsse, Erdnüsse usw.), die sind gut für Calcium und Omega-3- und 6-Fettsäuren (pflanzliche Öle auch). Jod nimmt man entweder durch Jodsalz zu sich und/oder durch Gemüse, denn das enthält auch Jod. Am Besten schaust du hier nach: http://www.vebu.de/attachments/Vegane_Naehrwerttabelle.pdf

Da hat dir Manfred ganz viele kluge Dinge gesagt. Es hätte von mir stammen können. ( hihi ) Zum Thema Mangelerscheinungen die man eben erst später bemerkt. Stimmt. Schau dich mal um wie gesund die Leute um dich herum aussehen. Auch die zu dicken leiden an Mangelerscheinnungen. Oder sieht so jemand der sich ausgewogen ernärt hat?

Was möchtest Du wissen?