Vegetarier - keine Gelatine?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Fair? Was ist wohl fair daran Tierhäute und Knochen auszukochen, um daraus die Gelatine zu gewinnen? Das Tier muss dafür tot sein, logisch.

Ich empfehle Gummitierchen ohne Gelatine, stattdessen mit Stärke, Pektin, Agar-Agar und anderen Geliermitteln, wie z.B. die Schlümpfe- oder Erdbeergummitierchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ist, warum bist du Vegetarier? Gelatine ist nicht vegetarisch, aber wenn du fragst, ob du sie "nie wieder essen kannst", dann scheinst du nicht wirklich hinter der Ernährung zu stehen. Wenn du aus ethischen Gründen keine toten Tiere essen willst, dann ist es ein leichtes, auf sowas zu verzichten. Vielleicht hilft es auch, sich vorzustellen, was man da eigentlich genau isst. Das ist so ekelhaft, dass einem jedes Bedürfnis nach Gummizeugs vergeht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich selbst bin Vegetarier und versuche so wenig Gelantine wie möglich zu essen (auch wenn das heutzutage verdammt schwer ist vor allem wenn man so ein Süßkramfan is wie ich <.<) Die wird nähmlich aus der Haut und den Knochen von Schweinen und Rindern gewonnen.

Meiner Meinung nach wird ein Totes Tier niee fair behandelt :)

Du musst selbst wissen, ob du es mir dir vereinbaren kannst das zu essen :) lg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KalaAnimal
12.10.2011, 17:12

Ich versteh dich, geht mir genau gleich ;)

0
Kommentar von Smiley75
19.05.2017, 22:51

Ist zwar schon was her, aber trotzdem: wer Gelatine isst, ist KEIN Vegetarier. Es ist schwer, weil Gelatine oft für Wein, Sekt, Käse, Süssigkeiten, etc. verwendet wird. Als Vegetarierer ist man jedoch bestens informiert.

0

Dortdrin ist eigentlich so gesehen Tiere also normalerweiße nicht aber hier sind ein paar bilder von süßigkeiten ohne Gelantine:

http://www.google.de/search? hl=de&q=vegetarische+s%C3%BC%C3%9Figkeiten+katjes&gssm=c&gsupl=1610l12516l0l15704l22l10l1l1l1l0l1313l6188l2-2.3.1.1.0.3l11l0&bav=on.2,or.rgc.rpw.,cf.osb&biw=1432&bih=695&wrapid=tlif131850614193710&um=1&ie=UTF-8&tbm=isch&source=og&sa=N&tab=wi

Aber leider weil ab und zu mal ein paar rein kommen die Tierische Gelantine enthalten dir nicht garantieren das alle ohne Gelantine sind

lg piepsilein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann ich nie wieder Gelatine essen???

Darf ich als Atheist nie wieder an Gott glauben?

Wie ich diese Aussagen liebe - dürfen, können, müssen...

Entweder man entscheidet sich zum Vegetarismus oder eben nicht. Als überzeugter Vegetarier ißt man einfach keine Gelatine.

Wenn Du damit ein Problem hast, dann hast Du die vegetarische Überzeugung nicht verinnerlicht.

Es gibt genug Stoffe anstelle von Gelatine, bei Konfitüre meist auf Pektinbasis, Gummibärchen auf Stärkebasis etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Vegetarier darfst du Gelatine essen. Du darfst nur keine essen wen du veganer bist oder rein Türkischen glauben oder ein anderen glaube wo man keine Gelatine essen darf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KalaAnimal
12.10.2011, 17:12

like

0
Kommentar von Biene862
12.10.2011, 17:49

Blödsinn, Gelatine wird aus Knochen und Schwarten gewonnen, ist also wohl kaum vegetarisch. Aber natürlich "darfst" du das essen, wer sollte es dir verbieten? Du kannst dich auch Vegetarier nennen und jeden Tag dein Schnitzel essen...Da hindert dich auch keiner dran...

0
Kommentar von Annemaus85
12.10.2011, 18:51

Vegetarier essen nichts vom toten Tier (auch keine Gelatine), daher essen sie im Gegensatz zu Veganern Produkte wie Milch, Eier und Honig, obwohl für diese Produkte letztlich auch Tiere sterben, aber eben nicht "direkt".

0

Was möchtest Du wissen?