veganes Ostergebäck

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Schöne Idee! Finde ich von dir sehr, sehr toll. :)

Schau mal hier: http://www.veganguerilla.de/rezepte/backen/

Falls du noch mehr Infos oder solche Seiten suchst kannst du ja auch mal bei Peta2 auf Facebook vorbei schauen, tolle Seite, SEHR nette Leute und ne menge Informationen auch zum Thema Veganer etc. :)

GO VEGAN! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ComHase007 29.03.2013, 18:33

Sieht gut aus! DANKE!!!! Du bist veganer/-in?

0
ItsTeatime 29.03.2013, 18:44
@ComHase007

Gerne doch. Sowas gehört einfach unterstützt! =)

Nein, leider, ich bin aus privaten Gründen nur Vegetarierin. Informiere mich aber stehts über solch Themen da ich daran große Interesse habe.

0

Ein ordinärer Hefeteig lässt sich prima ganz vegan herstellen:

Den Teig mit Wasser anmachen und die Eier weg lassen.

Dann mit Streuseln - lassen sich aus Margarine, Mehl und Zucker machen und / oder noch etwas Obst aufm Teig.

Alternativ gehen auch einfach zerschmolzene Margarine mit Zucker auf den Teig geben.

Schon habt ihr euren veganen Kuchen.

Da fällt mir noch ein: anstatt den Hefeteig in einem Form zu geben, kannst du ihn in drei Stränge aufteilen und zu einem Hefezopf flechten, mit Margarine einpinseln - backen - fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ComHase007 03.04.2013, 22:16

Danke! Cool, hört sich einfach und nach nicht ganz so viel Arbeit an... :D Mal sehn was ich backe...

0
kiniro 04.04.2013, 08:59
@ComHase007

Gern geschehen :)

Arbeit macht es wirklich nicht viel - das mag ich nämlich nicht beim Kochen und Backen.

0

http://www.chefkoch.de/rezepte/1148251221126971/Veganer-Apfel-Streusel-Kuchen.html

Prinzipiell kannst du Sojamilch auch durch Wasser oder Saft ersetzen. Nimm dann eben vielleicht etwas weniger Flüssigkeit. Oder mach dir Reis- oder Hafermilch selbst, das geht schnell und ist günstig ;)

Aber warum wollt ihr keine Pflanzenmilch verwenden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

http://www.chefkoch.de/rezepte/1082741214039073/Schoko-Nuss-Kuchen.html

Zartibitterschokolade ist meist vegan. Und als Fett um die Form einzufetten kannst du Pflanzenöl nehmen. Sollte das Kakaopulver nicht vegan sein, nimm einfach geschmolzene Zartbitterschoko.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ComHase007 29.03.2013, 18:30

Danke, oh habs vergessen reinzuschreiben... Essen beide keine Schokolade!

0

und wir essen beide keine schokolade! :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann kann ich dir auch nicht helfen ich meine wer isst schon keine Milch,Eier oder sonstiges und Fleisch HALLO?!?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Immortality77 29.03.2013, 18:23

Wenn du nicht helfen kannst, dann antworte nicht. So einfach ist das. Und um deine Frage zu beantworten, VEGANER. Davon gibts so einige. Es hat dich ja keiner um deine Meinung über vegane Ernährung gebeten.

5
ComHase007 29.03.2013, 18:39

HALLO, viele! Du willst doch nur Punkte... ansonsten kann ich nurnoch Immortality77 zustimmen!

1

Was möchtest Du wissen?