Veganer Pizza-Schmelz? Analogkäse?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Der Analogkäse ist eine Fake aber für Veganer auch nicht geeignet da er trotzdem tierisches Eiweiss enthällt.Er hat mit Käse überhaubt nichts mehr zu tun.Es gibt doch auch Veganen Tofukäse.

Gefährlich ist es nicht, halt ein Ersatzstoff, der eigentlich verwendet wird, weil er billiger als Käse ist. Von der Qualität sicherlich schlechter und ich bin mir nicht sicher ob er vegan ist, der Sinn da hinter ist eher den teuren Herstellungsprozess zu umgehen.

Schau mal beispielsweise beim VeganWonderland
http://www.vegan-wonderland.de/catalog/index.php da gibts tausende Käsealternativen. Den cheezly würde ich total weiterempfehlen, die kann man auch im Reformhaus beispielsweise kaufen, also können die Zutaten auch nicht so schlimm sein;D, also die muss man nicht unbedingt irgendwo bestellen. Der schmilzt auch, das mag ich an ihm:) und es gibt ihn in verschiedenen Geschmacksrichtungen. .

Analogkäse ist nicht unbedingt vegan...

Guter veganer Käse ist zum Beispiel Wilmersburger Pizzaschmelz, Wilmersburger Scheiben oder du streust einfach Heleschmelz drüber. Du kannst auch selbst Parmesan herstellen, Rezepte gibt es da mehrere (einfach ergoogeln: veganen Parmesan selbst herstellen).

Analogkäse ist nicht vegan! Er enthält Lab...

Es gibt aber auch veganen "Käse" (sogenannten Käseersatz): http://www.vegan-total.de/catalog/kaesealternativen-c-228_168.html?page=4&sort=2a&osCsid=4a5ff05b36f5f66d644d838e99c1524a Der ganz oben ist zum Beispiel auch zum auf die Pizza geben... Wir haben unseren perfekten Käse nach all unseren Ansprüchen (Bio & lecker) noch nicht gefunden... ^^ Entweder das eine, oder das andere...

Ansonsten dachte ich auch, nie ohne Käse leben zu können, das geht schneller & auch einfacher als mensch denkt =)

Probiers einfach mal aus, meistens reicht schon die Gewissheit ab & zu drauf zurückgreifen zu können, wenn einem* r danach ist...

Tschüssi ^.^/)

Ach lass den Analog Käse

Hier ein Rezept für Hefeschmelz seeeeeeeehr lecker auf Pizza, Aufläufe etc!

    4 EL Margarine
    6 TL Mehl
    250 ml Wasser
    8 EL Hefeflocken
    1 EL Senf
    Salz
    Pfeffer

Die Margarine in einem Topf schmelzen. Dann das Mehl dazugeben und gut verrühren. Dann Wasser und Hefeflocken dazu geben und nochmals gut durchrühren. Zum Schluss den Senf dazu, salzen und pfeffern. Nocheinmal kurz alles zusammen erhitzen – fertig. Wenn’s zu dick- oder dünnflüssig wird einfach etwas mehr Wasser bzw. Hefeflocken hinzugeben.

Mann kann ja auch pizza ohne käse machen, nur mit gaaannnzzz viel tomaten sauce. Und dann gemüse oben drauf

Ja, man kann... Muss man aber nicht...

0

Was möchtest Du wissen?