Veganer Lieblingsrezepte?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Grundsätzlich solltest du mal bei "rezeptefuchs" schauen.

Ansonsten geht ganz schnell und leicht, weil eh vegan Spaghetti aglio e olio", ich wandele das gängige Rezept um: 

Spaghetti nach Anweisung in gewünschter Menge kochen.

Knoblauch ( ich nehme pro 100g Nudeln 3 Knoblauchzehen) pellen, in schmale Scheiben schneiden, salzen.

Trockentomaten (in Öl eingelegte aus dem Glas, auch 3 pro 100g Nudeln) in kleine Stücke schneiden.

Scharfe Peperoni (frisch oder aus dem Glas) in ganz kleine Stücke hacken ( ohne Kerne!), Anzahl je nach Schärfewunsch.

125 ml Olivenöl erhitzen, Trockentomaten, Knoblauch und Peperoni darin erwärmen, abgegossene Nudeln in die Pfanne dazu geben, gut mischen und noch Olivenöl nach Geschmack hinzugeben, salzen, pfeffern, fertig. 

Du kannst noch frisches Basilikum oder frische Blattpetersilie darüberstreuen. Alternativ kannst du auch schwarze, kleingehackte Oliven mit erwärmen.

Dazu kannst du Weißbrot (zum Stippen des Öls ) servieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xoxmariexox
20.06.2016, 15:06

Vielen vielen Dank, weiß jetzt was ich heut abend esse.LG

1

Was ich gerne mag: Rote Linsen kochen. Falls vorhanden, eine halbe Aubergine würfeln. Die Aubergine kurz vor Ende der Kochzeit mit in den Topf werfen. 

Dann abseihen und salzen. Jetzt kommen Kräuter dazu, und zwar die gefrorenen von Iglo, ca. 1 TL pro Portion. Und gleich servieren. Die Kräuter bleiben nicht lange gefroren, wenn man mit den heißen Linsen vermischt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pfannkuchen. Brauchst Mehl, Pflanzendrink, Stärke, Salz und Zucker (also das hat man meistens zuhause). Das kannste dann süß oder herzhaft belegen. Ansonsten halt noch andere normale Rezepte wie Spaghetti mit Soße oder Pizza, Reispfanne usw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf Pinterest und Instagram findest du auch tolle, vegane Rezepte.

besonders lecker waren die Zimtschnecken, die meine Freundin auf pinterest gefunden hatte!

Rezept kann ich leider nicht mehr schicken, aber schau doch dort mal!

Liebe Grüße und viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xoxmariexox
20.06.2016, 15:31

Wusste ich gar nicht, das es auf Instagram auch Rezepte gibt.

0

Hey,

ich vermute jetzt einfach mal, dass sich die Wenigsten hier die Mühe machen werden, dir einzelne Rezepte mitzuteilen.

Ich bin gerade ebenfalls auf der Suche nach solchen Rezepten. Es gibt unendlich viele vegane Blogs die ausschließlich Rezepte online stellen. Falls du sie unbedingt auf deutsch haben möchtest, kannst du einfach mal auf Chefkoch.de nachschauen.

Wer weiß denn von uns, was du "bereits zu Hause" hast? ;-)

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xoxmariexox
20.06.2016, 14:57

Klar keiner kann wissen, was in meinem Kühlschrank liegt. Ich hab damit gemeint, das man leider oft für Rezepte viele komische Zutaten braucht, wie z.B Perlgraupen. Liebe Grüße, Marie

0

Hi Marie,

hast du eine Stadtwohnung oder ein Haus im Grünen? Was meinst du mit zu Hause haben, das kommt darauf an was du einkaufst oder nicht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xoxmariexox
20.06.2016, 15:00

Klar jeder kauft andere Sachen ein. Aber es gibt einige Sachen, die haben relativ viele zu Hause(z.B Mehl, Zucker, Zwiebeln, Nudeln...) und andere Sachen die ein bisschen spezieller sind, wie z.B Perlgraupen

0

Was möchtest Du wissen?