Veganer Essenplan zum Zunehmen?

10 Antworten

Hey,

es ist immer sehr schwer einen Ernährungsplan so zu erstellen, dass er zu einer Person perfekt passt, allerdings kann ich dir vielleicht trotzdem helfen. Um zuzunehmen solltest du Lebensmittel essen, die eine hohe Kaloriendichte haben (möglichst viele kcal pro 100g). Es gibt auch viele "gesunde" Lebensmittel, mit denen du einen Kalorienüberschuss erzielen kannst. Wenn du genaueres wissen möchtest, kannst du mir auch gerne eine PN schreiben.

LG

Gesunde pflanzliche Kalorienquellen mit denen man gut zunehmen kann sind vor allem Vollkornprodukte und Nüsse on großen Portionen. Aber wenn ich sage große Portionen dann meine ich große Portionen. Wenn man eine Essstörung hat kommen einem meist viel zu kleine Portionen schon groß sein. Wenn du zunehmen möchtest kannst du ruhig mal 400 - 500g Nudeln in einer Mahlzeit verdrücken.

Zu einer ausgewogenen veganen Ernährung gehören neben Vollkorngetreide und Nüssen aber auch Hülsenfrüchte, Obst und Gemüse. Die Kalorienlieferanten sind dabei vor allem Getreide, Hülsenfrüchte und Kartoffeln. Wie gesagt in großen Portionen! Obst und Gemüse dienen zusätzlich als Vitaminlieferanten.

Außerdem sollte man zusätzlich vorsorglich Vitamin B12 supplementieren, und wenn man nicht genug in die Sonne kommt eventuell auch Vitamin D.

Vielleicht solltest du dich dazu im Internet informieren oder in Büchern oder sogar beim Ernährungsberater.

Auf jeden Fall sind gesunde Fette wie Avocado und Nüsse gut und mehr Eiweiß.

Würde eine Cheat-Day-Diät bei mir helfen?

Hey ich bin schon seit 8 Monaten am Abnemen und habe auch schon 15kg geschafft.

Momentan wackelt es aber, ich nehme kaum noch was ab. Ich bin fast 16, 1.60m und wiege 63kg. Mein Wunschgewicht sind die 55 und dann möchte ich es auch halten. Ich trinke 2,5L am Tag.

Ich würde gerne viel draussen laufen, Fahrrad fahren, etc. aber bei dem Wetter möchte ich mir das nicht noch extra zumuten. Deswegen dachte ich, ich probiere mal eine neue "Diät" aus, wenn ich schon kaum Sport machen möchte/kann. (erst bei niedrigeren Temperaturen, v.a. Abends)

Ich dachte dabei an folgendes: Die gesamte Woche, Montag-Samstag esse ich streng kontrolliert, also gesunde und ausgewogene 1200kcal. Dann am Sonntag lege ich diesen "Cheat Day" ein und esse komplett ohne Kalorien zählen, dennoch weiterhin ausgewogen.

Zudem würde ich je nach Lust und Laune spät Abends oder früh morgens etwas Kraftsport machen (Bodenübungen, etc.), damit meine Muskeln nicht schlapp werden :D

Würde das bei mir funktionieren? Was hat das für Vor- und Nachteile?

Habt ihr für meine Situation vielleicht noch eine andere Diät, die gut helfen würde?

Danke schonmal im Vorraus :)

...zur Frage

Wie lange dauert es, bis sich mein Stoffwechsel wieder normalisiert hat?

Hallo,

ich litt ca. 1/2 Jahr an einer Essstörung und habe mich von 59,9 kg auf 44,1 kg bei einer Größe von 1,65 m herunter gehungert. Jetzt wurden mir die Augen geöffnet und ich möchte unbedingt gesund auf ca. 50 kg zunehmen. Mich beschäftigt nun die Frage, ob mein Stoffwechsel so ruiniert ist, dass ich viel schneller zunehme als gesunde Mädchen in meinem Alter. Heute und gestern habe ich ca. 1700 kcal gegessen (Während meiner Essstörung waren es anfangs 700 kcal, dann 1000 kcal) und schon 1,4 kg zugenommen. Mir ist klar, dass das nicht (ausschließlich) Fett ist, dennoch habe ich Angst, zu schnell zuzunehmen. Ich möchte ein gesundes Gewicht erreichen und halten. Dafür sollte mein Stoffwechsel wieder so gut wie möglich sein. Kann ich dazu beitragen, dass er sich (wenn möglich) schnell und dauerhaft wieder erholt oder ist er für immer ruiniert?

Danke :)

...zur Frage

Ist vegetarisch eine Essstörung, oder ist das „normal"?

...zur Frage

Bin ich ehrlich viel zu dünn?

Hey ich weiß nicht was ich machen soll. Viele sagen ich sei zu dünn aber andere meinen meine figur wäre so perfekt. Zunehmen fällt mir schwer, da mein Körper daran gewöhnt ist langsam zu essen und wenig fettreserven zu lagern. Grund dafür ist wohl meine leichte essstörung als ich noch klein war. (Esse jetzt normal!) Bin 15 Jahre alt und wiege bei Körpergröße 1,60 nur 43 kg

Bin ich wirklich zu dünn? Bitte nur EHRLICHE antworten!

...zur Frage

Fitnessfrage ..Ernährung ..Schokolade

Kann man, wenn man ausreichend verschiedene, gesunde und ausgewogene Nahrung isst und nur nebenbei etwas Schokolade isst davon zunehmen? In so ner Tafel Schokolade sind über 2000Kalorien.. Um gezielt etwas zuzunehmen?

Danke schonmal an alle die antworten

...zur Frage

Fragen zu der Klinik am Korso

Hallo, ich möchte ganz gerne bald die Klinik am Korso wegen Magersucht besuchen und wollte fragen, ob mir jemand dazu Fragen beantworten könnte?

  1. Bei welchem erfolgreichen BMI-Wert wird man wieder entlassen?
  2. Hat man regelmäßig Therapie für die Selbstwahrnehmung?
  3. Versuchen die auch herauszufinden, was die Ursache der Essstörung ist?
  4. Ab welchem BMI-Wert darf man ein bisschen Sport machen?
  5. Wie könnte in der Klinik ein Essensplan aussehen?
  6. Was wird bei dieser Klinik angestrebt, wie viel man in einer bestimmten zeit zunehmen muss?
  7. Hattet ihr mit der Klinik Erfolg? Könnt ihr nach dem Aufenthalt besser mit der Krankheit umgehen?

DANKE schon mal für ein paar Antworten. Das ist mir sehr wichtig.

Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?