Veganer Abnehmshake?

5 Antworten

Hallo! Ich würde das mit der Diät lassen - ist der falsche Weg. Die Fettverbrennung ist ein im Körper ständig ablaufender Vorgang. Das Ausmaß hängt immer vom Grad körperlicher Betätigung und damit vom Energiebedarf ab. 

Aber : Dein Körper greift in der Regel nur in Ausnahmesituationen auf Eiweißreserven zurück. Dies wird bei einer Diät oder Hungern der Fall sein. Das ist auch der Grund, warum dann neben den Fettpolstern auch die Muskeln schrumpfen. Diese bestehen nämlich größtenteils aus Eiweiß. Isst man wieder normal  folgt Jo-Jo.

Einen dauerhaften Erfolg hast Du nur mit dem richtigen und auch effektiv gemachten Sport bei wenn dann nachhaltig umgestellter Ernährung. 

Respekt für deine Ernährung aber achte auf  B 12.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Was suchst du denn hier?

kannst du nicht lesen? :

Das hier geht an die Veganer:

1

aktuelles Alter,größe, gewicht?

sich nur von shakes zu ernähren ist ungesund. Warte bis du die dritten hinter dir hast dann geht eh nur noch flüssignahrung.


ich bin mit meinem Körper sehr unzufrieden, obwohl ich schlank bin und mein BMI auch ok ist. (1,63m ; ca. 48kg ; 15 Jahre ; weibl.).

https://www.gutefrage.net/frage/essstoerung-o

Dann lerne zunächst Dich selbst zu lieben, Du hast ja bereits Untergewicht, wenn Du jetzt noch eine Diät anfängst wirst Du dauerhafte Schäden nicht nur im Bereich Deiner Knochen und Gelenke erzeugen.

Die Umstellung auf Vegan ist ein toller Weg, lass Dir Zeit, informiere Dich. Gesund leben und Ernähren bedarf viel Information.

Wenn Du zusätzlich etwas für Dein Selbstbewusstsein und Deinen Körper machen willst, gehe in einen Sportverein: Schwimmen, Radfahren oder Walken sind mit das gesündesten Sportarten. Aber egal was Du wählst, mache es ohne -stress und Leistungsdruck. Geniesse dabei die Umwelt, also ohne Musik oder TV.

Selbst wenn Du ein hohes Übergewicht hättest, also z.B. bei -Deiner Grösse über 80 Kg dürftest Du eine reine Trinkdiat nur unter Aufsicht machen. Lass diese Dummheit bitte.

Kein normaler Mensch braucht Diät oder Nahrungsergänzung.

0
@windhund2014

warum schreibst du das unter meine Antwort? Sie hat SICHER kein Übergewicht eher das gegenteil

Kein normaler Mensch benötigt Veganismus. Vegan hat keinerlei vorteile gegenüber einer gesunden Mischkost im gegenteil.



2
@wickedsick05

WEIL in Deinem Beitrag das Gewicht und die Größe einkopoiert waren. Außerdem habe ich ja wohl nichts gegen Dich geschrieben, oder?

Habe ich geschrieben das sie Übergewicht hat?

Der normale Mensch kommt als Veganer auf die Welt;

die Menschheit hat sich mit veganer Ernährung tausende Jahre positiv entwickelt. Kein Mensch braucht wirklich Fleisch und noch weniger die artfremden Michprodukte.

Lactose intoleranz ist keine Krankheit, sondern eine normale Reaktion der Natur gegen falsche Ernährung, wie auch viele anderen Allergien

2
@windhund2014

WEIL in Deinem Beitrag das Gewicht und die Größe einkopoiert waren.

nein ist es nicht. Es ist das gewicht von 2012. Also nicht mehr aktuell daher schreibe ich :


aktuelles Alter,größe, gewicht?


die Menschheit hat sich mit veganer Ernährung tausende Jahre positiv entwickelt.

es gibt kein Volk das sich seit tausenden Jahren Vegan ernährt hat...Kein normaler Mensch benötigt Veganismus. Vegan hat keinerlei vorteile gegenüber einer gesunden Mischkost im gegenteil.


Lactose intoleranz ist keine Krankheit, sondern eine normale Reaktion der Natur gegen falsche Ernährung, wie auch viele anderen Allergien

Falsch. Laktose intolleranz ist keine Allergie...

Also nochmals:

warum schreibst du das unter meine Antwort? Schreibe deine eigene Antwort wenn du was zu sagen hast...aber lass mich mit falschen argumenten in frieden.

DANKE!

2
@wickedsick05

Die Frage war aber ausdrücklich an Veganer gerichtet. Übrigens haben sich die für Kraft und Stärke bekannten Shaolin schon immer Pflanzlich ernährt obwohl das Fleisch damals noch nicht so mit Antibiotika belastet war wie heute.

1
@kami1a

Die Frage war aber ausdrücklich an Veganer gerichtet.

und du bist keiner komisch oder? Menschen von vornherein ausschließen ist unhöflich und diskriminierend.

2
@wickedsick05

Menschen von vornherein ausschließen ist unhöflich und diskriminierend.

@wick das versteht er noch nicht.

1

Generell ist Vegane Ernährung ungesund. Man darf kein Bio Gemüse essen, alles wird mit chemischen Zusatzstoffen hergestellt. 

0

salat/spinat/kohl und etwas obst oder früchte zum süßen

Was möchtest Du wissen?