Veganen Ernährungsplan für Sport?

4 Antworten

Google mal nach diesen veganen Sportlern, da findest du sicher raus wie die das machen:

  • Patrik Baboumian
  • Kendrick Farris
  • Robert Cheeke
  • Alexander Dargatz
  • Ünsal Arik
  • Mike Tyson
  • Mac Danzig
  • Sally Eastall
  • Ruth Heidrich
  • Mark Hofmann
  • Scott Jurek
  • Fiona Oakes
  • Daniel Roth
  • Katrin Schäfer
  • Tim Shieff
  • Michael Griesmeier
  • Arnold Wiegand
  • Gerlinde Kaltenbrunner
  • Carl Lewis
  • Rich Roll
  • Brendan Brazier
  • Roy Hinnen
  • Dave Scott
  • Ben Urbanke
  • Katharina Wirnitzer
  • Nathalie Zeferer
  • Simon Geschke
  • Franz Preihs
  • Martina Navrátilová
  • Marco Sailer
  • Andreas Luthe
  • Jermain Defoe
  • Nina Müller
  • Susann Müller
  • Luisa Schulze
  • John Salley
  • Trent Williams
  • Johanna Jahnke
  • Ed Templeton
  • Neil Robertson
  • Moritz Schenkel
  • Christopher Fischer
  • Thomas Brandl
  • Sebastian Osterloh
  • Lewis Hamilton

Ich bin mir sicher Dein Hausarzt hat Dir nicht empfohlen vegan zu essen, sondern eher Deinen hohen Konsum an Fleisch und Milchprodukten zu reduzieren!

Eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung (ohne jegliche Verbote resp. Einschränkungen) mit einem ausgewogenen Verhältnis von Eiweiss, Fett und Kohlenhydraten ist nach wie vor die Beste.

Bei einer vegetarischen Ernährung (ohne Fisch, Fleisch) ist zB zu beachten, dass man genügend Eisen zu sich nimmt (da zweiwertiges nur in Fleisch&Fisch https://vebu.de/fitness-gesundheit/naehrstoffe/eisen-mit-eisenhaltigen-lebensmittel-eisenmangel-vorbeugen/) oder auch Omega3-Fettsäuren (Fisch https://vebu.de/fitness-gesundheit/naehrstoffe/omega-3-fettsaeuren-in-pflanzlichen-lebensmittel/), über Milchprodukte & Eier ist die B12 Versorgung sichergestellt.

Eine vegane Ernährung benötigt einiges mehr am Wissen um die erforderlichen Nährstoffe ausreichend zuzuführen (zB genügend pflanzliches Eiweiss inkl. entsprechender Kombinationen mit zB Reis um die Wertigkeit zu erhöhen) und B12 muss supplementiert werden.

Was spricht denn gegen einen moderaten Konsum von Fleisch, Milchprodukten, Eiern und auch Fisch? Wenn Du darauf achtest, lokale Produkte aus biologischer Haltung resp.mit MSC-Label (Fischfang) zu kaufen unterstützt Du damit auch keine Massentierhaltung sondern trägst zum bäuerlichen Einkommen bei.

Ich habe es getestet und mich auf Anhieb besser gefühlt. B12 Supplemente habe ich während der Zeit genommen. Ich kann verstehen das einige Menschen denken ich würde es überstürzen, aber ich brauche Antriebe im Leben und alles was ich radikal angehe klappt auch. Ich möchte mich ja in die Materie begeben. Nur wäre da ein Experte sehr gut (meiner Meinung nach) ich denke noch dazu, dass ich alles (außer b12) durch eine vegane Ernährung aufnehmen kann. Wie man das hinbekommt alles abzudecken, dafür brauche ich aber Hilfe. Ich habe halt gehofft das ich an einen Ernährungsplan rankomme der alles abdeckt was ich benötige, den Rest bringt man sich dann selber bei.

0
@Hozlokim

Ein Ernährungsplan wird für eine bestimmte resp. begrenzte Zeit erstellt ... Du aber möchtest Deine Ernährung grundsätzlich umstellen, was zur Folge hat, dass Du Dich auch grundsätzlich mit der Thematik befassen solltest - sprich wieviel pflanzliches Eiweiss benötige ich, welche Kombinationen erhöhen die Wertigkeit, wie nehme ich ausreichend Eisen und Omega3 zu mir etc etc

0

Obwohl ich ihn eigentlich ziemlich übel und unsympathisch finde - schau dir mal die Kochbücher von Attila Hildmann an! Der hat auch Kochbücher rund um das Thema vegane Ernährung und Fitness in seinem Sortiment.

So blöd und prollig er sich oft gibt, man muss ihm ja schon lassen, dass er einen echt guten Körper hat ;). Also scheint er ja zu wissen, wovon er da schreibt.

Danke für die Antwort. Bücher habe ich schon viele von brendan brazier. Der hat einen guten Charakter :D

1

Gibt es eine alternative für Klimmzüge?

Gibt es eine alternative für Klimmzüge? Ich habe wirklich keine Möglichkeit irgendwo zwischen Türrahmen oder an der Wand eine Stange o.ä. anzubringen.

Gibt es irgend eine alternative für diese Trainingseinheit die genauso belastend bzw, die selben Muskelpartien trainiert?

Vielen Dank für Eure Hilfe

...zur Frage

Braunes Reisprotein?

Hi,

was sagt ihr zu braunem Reisprotein? Habe mir das ESN Brown Rice Isolate bestellt und wollte wissen, ob es gut für den Muskelaufbau ist. Hatte es schonmal. Vertrage es besser als Whey Protein, also habe keine Verdauungsprobleme.

...zur Frage

Ernährungsplan für Muskelaufbau bin Anfänger?

Brauche einen guten Ernährungsplan

...zur Frage

Veganer Ernährungsplan+Sixpack?

Hallo:)

Ich würde mir gerne ein Sixpack antrainieren und hab auch schon einen entsprechenden Trainingsplan, jetzt bin ich aber ziemlich unsicher worauf ich als veganer bei der Ernährung achten müsste. Hat jemand vlt ein paar Vorschläge oder sogar einen veganen Ernährungsplan?

Zu mir: ich bin 15 Jahre, weiblich, 1,74 m groß und 61 kg schwer und mache 5 x die Woche Sport

...zur Frage

Freetics-wie oft trainieren?!?

Hallo! Ich habe grade das freeletics training kennengelernt. Ich werde es wahrscheinlich absolvieren. ABER: wie oft trainiert man da??? Jeden zweiten Tag oder jeden tag??? Welche übungen wann und in welchem abstand???

...zur Frage

Ernährungsplan Muskel aufbauen?

Könnt ihr mir vllt einen Ernährungsplan für Muskelaufbau erstellen (2000kcal) und auch Tipps geben worauf man achten soll?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?