Vegane Pizza Magarita

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

eine Vegane tk-pizza mit analogkäse gibt es nicht im supermarkt, habe jeden laden durchsucht! Es gibt tk-pizzen in veganen läden (meißt eher in großstädten) und im bioladen. Allerdings sind dieses pizzakits, also teig und sauce schon fertig, nor noch ausrollen und belegen, auch fast immer vegan.

das ist ja das problem mit den läden durschstöbern weil die hersteller nicht drauf schreiben ob auf der pizza analogkäse drin ist oder echter aber vlt weiß das ja hier jemand aus i-einer quelle

aber danke ^^

0
@TelekomA

Analogkäse darf nicht als Käse bezeichnet werden!

Der Verbraucher kann solche Produkte lediglich anhand der Auflistung der Käseersatzstoffe (Aroma, Geschmacksverstärker, pflanzliches Fett oder Ähnliches) erkennen. Enthält die Zutatenliste den Begriff Käse bzw. die Bezeichnung einer Käsesorte (Edamer, Emmentaler, Gouda), ist mit Sicherheit echter Käse enthalten. Findet sich hingegen in der Zutatenliste kein eindeutiger Name für Käse sondern z. B. Pflanzenöl, dann ist davon auszugehen, dass zumindest teilweise Analogkäse als Zutat verwendet wurde.

http://www.reformhaus-fachlexikon.de/alternative_ernaehrung/Analogkaese.php

0

Der klassische Analogkäse, der sich oft auf Käsestangen von unwissenden Kioskbesitzern findet und auch im Supermarkt gerne direkt neben dem echten verkauft wird (nur halt nirgends das wort "Käse" trägt, aber auch nicht "Analogkäse", ist nicht vegan. Das wäre ziemlich toll, weil er, wenn ich mich zurückerinnere, von echtem kaum zu unterscheiden ist.

Pizzen mit veganem Käse gibts im normalen Supermarkt nicht, es osll aber Sorten ganz ohne Käse geben (hab ich nur noch nie gefunden).

Falls das vegane Essen schnell gehen soll: Kartoffelprodukte zum Auftauen sind sehr oft vegan, tiefgefrorenes Gemüse (auch fertige Gemüsegerichte), auch Doesenessen (ist hier aber schwieriger zu finden).

Warum TK-Pizza, wenn du dir in vergleichbarer Zeit selbst eine Pizza machen könntest? Pizzateig selbst machen ist sehr einfach gäbe es allerdings auch fertig zu kaufen, Tomatensauce drauf und Hefeschmelz oder veganen Käse deiner Wahl (z.B. Wilmersburger Pizzaschmelz) - fertig.

Vegane TK-Pizza Margharita gibt es derzeit noch nicht zu kaufen, in größeren Bioläden gibt es eine vegane Pizza von Natural Cool, in veganen Supermärkten gibt es auch mehrere andere TK-Pizzen, diese Supermärkte sind allerdings noch ziemlich rar.

Ich bin auch Veganerin und ich esse die Tiefkühlpizza von Valsoia, auf der allerdings "lebende Kulturen" in der Zutatenliste steht. Das muss dann jeder selbst entscheiden ob er das als vegan bezeichnet oder nicht. Die Pizza ist übrigens ohne Käse.

ja, ich kenne eine vegane Pizza. Die gabs bei uns im Bioladen... leider wurde sie aus dem Sortiment genommen :-( Die hatte aber gar keinen Käse drauf aber ansonsten wirklich sehr gut

http://veganesnom.wordpress.com/2011/04/27/natural-cool-pizza-peperoni-tiefkuhlpizza/.

hmm..ja das ist aber leider nicht das was ich suche...sorry eher eine pizza magarita wie von tip nur mit analogkäse der vegan ist

danke für die antwort ;-)

0
@Communy

ja den käse hab ich auch bei mia daheim rumliegen ;-)

aber ich bin mir sicher das es marken gibt die auf den zutaten "Emmentaler" stehn haben obwohl keiner drinn ist

0

Gute vegane Pizzen gibt es bei Dennz. Eine davon ist mit Gemüse ohne Käse, die andere ähnlich einer Margarita mit veganem Käse. Sie kosten 3,99 Euro und schmecken wirklich gut.

Selber machen und auf Vorrat einfrieren

Teigmischung aus Dinkelmehl gibt's vom Müllerdrogerie und veganen Käse im Internet.

Was möchtest Du wissen?