Vegane Kekse schädlich für den Hund?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wird nichts sein, ausser evtl. dass er sich Übergeben muss oder etwas Durchfall bekommt.

Marmorkekse enthalten Kakao, und der ist gar nicht gut für Hunde. Ruf lieber bei einem Tierarzt an.

Aber niemals genug um irgendwie gefährlich zu sein. Rechne das mal aus.

0

Kommt auf den Zucker an. Bei bestimmten Zucker Ersatzstoffen besteht Lebensgefahr.

Ruf den TA an.

Ob die Kekse vegan sind juckt den Hund so garnicht, is Xylit (Birkenzucker, Xucker) enthalten kann es dagegen gefährlich werden weil der Hund das nicht verstoffwechseln kann und es sich im Körper anreichert.

Was möchtest Du wissen?