Kennt ihr eine Community für Veganer?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Such einfach mal auf Facebook nach "vegan" und deiner Region. Da gibt es doch viele Gruppen denen man beitreten kann.
Bei mir hier ist auch Kaff (Bodensee-Region DE/AT) aber ich hab gleich 3 vegane Facebook-Gruppen gefunden (im ganzen Bundesland) und auch Leute bei monatlichen Treffen kennengelernt.
Neben Facebook gibt's noch groops.de wo evtl. solche Gruppen zu finden sind (wobei bei Facebook heutzutage viel mehr mit Gruppen läuft).
Ansonsten gründe vielleicht selber eine Facebook-Gruppe für deine Region ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Problem der "unnötigen Diskussionen": Ich arbeite ehrenamtlich in einem halbkommerziell geführten vegetarisch-veganen Kleinrestaurant am Südrand des Ruhrgebietes mit, und wir haben vor allem Nichtveggies unter unseren Gästen. Aber sie kommen gerne zum Essen zu uns, weil das Essen vielfältig und lecker und international ist und sie das Stück Fleisch überhaupt nicht vermissen, und weil ihnen auch keine Diskussionen aufgedrängt werden. Folge: Unsere Gäste merken, wie lecker man/frau vegetarisch und vegan essen kann, und nehmen gerne auch mal unsere Rezepthefte mit, um Veggie-Essen nachzukochen. Will sagen: Lade zu leckerem Veggie-Essen ein, das überzeugt mehr als jede Diskussion :-)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
tanzmitmir 29.01.2016, 20:44

Ja, das hab probiert, also vegetarisch zumindest. Sagen "Ja, ist schon lecker." Und essen trotzdem dauernd Tier. Sie machen sich's einfach einfach und denken nicht weiter drüber nach

0
windhund2014 14.03.2016, 10:54

Du kannst keine Wunder erwarten, aber Aufklären kann man auch ohne lästige Diskusionen, wenn man selber überzeugt und vor allem gut informiert ist. Wichtig, was mich leider bei vielen Veganern nervt, nicht missionieren,nicht agressiv verurteilen. Wir treffen uns hier z.B. 2 mal im Monat in einem Restaurant, nicht immer rein Vegan und dann wird auch meist über ein Thema gesprochen, z.B. Schäden durch Milch, Pharmazie und Geflügel. Wer will bekommt zusätzlich regelnässig passende vegetarische und vegane Rezepte.Siehe auch FB: Vegegetarie Mallorca, Veganos Mallorca, gibt soviee Gruppen und Seiten die tolle Rezepte posten. Vegan ist auch nicht teurer, als normal kochen; man darf es nur nicht mit dem Billigschrott aus dem Supermarkt vergleichen.

0

Da gibt es so einige...

Schau mal in die "Veggiecommunity" oder das "veggiecafe",

das "veganforum" wurde schon genannt,

auf FB gibt es unzählige Gruppen, z. B.

"Ich packe auf mein veganes Tellerchen"...

Versuch, etwas mehr Nachsicht mit deinen Freunden aufzubringen und lass ihnen Zeit, damit umzugehen bzw. deine Ernährungsweise zu akzeptieren... Evtl. könntest du mit ihnen einen veganen Abend veranstalten, an dem ihr gemeinsam den Film "easyvegan" anschaut, anschließend könntet ihr was veganes kochen...

Viel Glück ! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
tanzmitmir 03.01.2016, 19:13

Vielen Dank:) Aber das mit den Freundinnen tu ich mir nicht an:D Warte lieber bis ich fertig mit der Schule bin. Mein "Studiertraumort" wäre Leipzig oder Dresden. Da gibt es dann sicher auch mehr VeganerInnen mit denen ich mich austauschen kann. Bist du auch VeganerIn?

1
EmptyCages 04.01.2016, 09:27
@tanzmitmir

Gern geschehen und ja, ich lebe schon viele Jahre vegan, so gut ich kann...

Ich meinte nur, dass deine Freundinnen deine Lebensweise vielleicht zumindest respektieren könnten, wenn sie deine Beweggründe verstehen würden...

Ein Film und leckeres Essen bringen evtl. mehr als heiße Diskussionen...

Es ist halt schade, wenn dadurch Freundschaften in die Brüche gehen...

Hab Geduld - das haben wir Vegs doch drauf...:) 

1
tanzmitmir 23.01.2016, 17:59

Ja, ich hör ja nicht auf, mit ihnen befreundet zu sein. Nur merke ich nach jedem Streit wieder, dass es eben nicht so richtig passt. Also dass keine Freunde fürs Leben dabei sind oder so. Hast du vegane Freunde? Ja, ich sage ja oft was von wegen Massentierhaltung, Legebatterien und so weiter. Aber es bringt einfach nichts. Ich habe mich vor ca. 3 Monaten in der Mensa für veganes Essen angemeldet. Man sieht denen aus meiner Klasse richtig an, was in ihrem Kopf vorgeht, wenn sie davon hören. Naja, ich sollte mir vielleicht jemand anderen zum Ausheulen suchen hehe ☺ Also ganz vielen Dank für deine Antwort!

1
EmptyCages 24.01.2016, 07:09
@tanzmitmir

Gern geschehen...

Du könntest versuchen, sie quasi mit ihren eigenen "Waffen zu schlagen"...:)

Geh mal auf folgende Seiten:

"Der Artgenosse" und schau seine Videos, Comics und Texte an

"Der Graslutscher" kommt auch gut (beide findet man auch bei FB)

"Erzaehlmirnix" hat witzige Cartoons zum Thema Veggie gemacht

Das "Omni-Bingo" liefert schlagfertige Argumente

Auf "vegan.eu" findest du auch gute Argumente

Wenn du die Hintergründe dieses Verhaltens im Ausführlichen verstehen willst, empfehle ich dir wärmstens das Buch

"Warum wir Hunde lieben, Schweine essen und Kühe anziehen" (Untertitel: Karnismus - eine Einführung)

All das Genannte kann dir Hilfestellung geben und eine andere Sichtweise vermitteln, damit du dich nicht aufreibst...:)

0
tanzmitmir 27.01.2016, 14:15

Danke :))

0

Was möchtest Du wissen?