vegane Fische im Aquarium?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die wenigsten Fische ernähren sich rein Pflanzlich, vielleicht einige Harnischwelse oder andere Aufwuchsfresser. Die meisten benötigen Inhaltsstoffe, die sie nur durch andere Tiere bekommen können, ansonsten bekommen sie Mangelerscheinungen. Es liegt nunmal in der Natur dieser Tiere, andere Tiere zu Fressen, darum kannst du ihnen auch keine vegane Ernährung aufzwingen!

LeeMinu 03.08.2014, 17:04

Warum suche ich den Fische welche sich vegan ernähren? Um diesen Fischen eine vegane Ernährung "aufzuzwingen"?

0
htc2203 03.08.2014, 17:11
@LeeMinu

Es gibt nunmal kaum bis garkeine rein Veganen Fische! Die meisten benötigen neben Flockenutter o.Ä. regelmäßig Frost- oder Lebendfutter in form von Insekten(-larven) oder Krebsen, Würmern o.Ä. Und auch Aufwuchsfresser fressen meistens eher die Mikroorganismen , die sich auf den Algen befinden. Solltest du den Tieren nicht das bieten können, was sie brauchen, lass es lieber sein.

0
LeeMinu 03.08.2014, 17:14
@htc2203

Ich weis, dass ich es dann sein lasse. Trotzdem will ich mich mal informieren?!

0
htc2203 03.08.2014, 17:19
@LeeMinu

Geht es dir denn nur darum , die "Ausbeutung der Meere" zu verhindern oder die Tiere komplett vegan ernähren zu wollen? Wenn es dir nur um ersteres geht, kannst du die Fische z.B. auch ausschließlich mit Mückenlarven füttern. Du könntest auch Antennenwelse halten, die könntest du dann nur mit Gemüse füttern, allerdings werden sie im Aquarium auch kleine Mikroorganismen, die sich auf Algen befinden fressen.

0

Ich wüste nicht das es komplett vegane Fische gibt. Jeder Zierfisch den ich kenne, würde sich auf kleinere Lebewesen, wie jungfische oder Wasserflöhe stürzen wenn sich diese im Becken befinden. nichts destro trotz kannst du viele Fische vegan ernähen als mit rein pflanzlichen Futter

LeeMinu 03.08.2014, 13:44

Danke:)

0

Wie kann man als Veganer Fische halten wollen und somit diese Tiere als Schau-Objekte ausnutzen?! Wie inkonsequent ist das denn...?!

Fischhaltung ist nicht vegan...

Der Veganismus lehnt nicht nur den Verzehr von Tierkörpern, sondern überhaupt jede Nutzung von Tieren und tierischen Produkten ab.

http://de.wikipedia.org/wiki/Veganismus

dmit ist die Frage beantwortet..

Kaeselocher 05.08.2014, 20:32
Vegan lebende Menschen meiden entweder zumindest alle Nahrungsmittel tierischen Ursprungs oder aber die Nutzung tierischer Produkte insgesamt.

Will dir ja nicht widersprechen, aber da immer so auf Korrektheit beharrt wird sollte man zumindest auch den zweiten Satz in dem Artikel lesen ;-)

2
wickedsick05 05.08.2014, 21:47
@Kaeselocher

und wenn wir es GANZ korrekt machen dann schauen wir mal nach was 2006 noch auf Wiki stand:

Veganismus bezeichnet eine Philosophie und Lebensweise, die versucht, „soweit wie möglich und praktisch durchführbar, alle Formen der Ausbeutung und Grausamkeiten an Tieren für Essen, Kleidung oder andere Zwecke zu vermeiden und darüber hinaus die Entwicklung tierfreier Alternativen zu fördern, was dem Nutzen der Tiere, Menschen und der Umwelt dienen soll“ (Definition der „Vegan Society“).

http://web.archive.org/web/20060720214746/http://de.wikipedia.org/wiki/Veganismus

OOOOHHH hat da jemand etwa die definition verändert/ ABGESCHWÄCHT um mehr Mitglieder zu gewinnen? oder nur um Statistiken zu verschönern da man einfach so auch die dazu zählen kann die sich nur Vegan ernähren? also die Fleischlobby war es diesmal sicher nicht :-)))

2
Walla128 06.08.2014, 04:28
@wickedsick05

Ich liebe webachive ^^

PS: Aber man sollte nicht Wiki als ultimative Quelle nennen. Spätestens nach dem Beitrag sollte das klar sein!

1

Was möchtest Du wissen?