Vegan was essen?

12 Antworten

naja Vegan besteht ja aus mehr wie Nudeln und Reis. Und pur würden die mich auch nicht satt machen. ABER mit viel Gemüse, Hülsenfrüchten, ggf. Nüssen oder Samen/Saaten dabei dann schon.

Was mich immer ziemlich satt macht sind div. Salate mit Bratlingen (da gibs zu viele Rezepte als das ich sie alle jetzt aufzählen könnte) oder div. Gemüse/Hülsenfrüchte-Currys (da gibs auch massig Möglichkeiten) oder Chili sin Carne oder div. Suppen/Eintöpfe mit Brot dazu (noch mehr Möglichkeiten) oder einfach Gemüsepfanne/Ofengemüse mit Bratlingen und Dip oder gefülltes Gemüse (Zucchini, Aubergine, Kohlrabi, Kartoffeln) mit etwas Käse überbacken und soße dabei oder Bratkartoffeln mit reichlich Zwiebeln und Salate dazu oder Kartoffel-Zucchini-Auflauf (nicht in sahnesoße sondern Tomatensoße) oder Vollkornnudeln (oder auch Linsennudeln etc) mit div. Soßen (z.b div selbst gemachtes Pesto, Gemüsesoßen, Bolognese, usw) oder Reis-Gemüsepfanne oder Nudel-Gemüsepfanne oder gefüllte Wraps (ja die machen auch sehr satt wenn richtig gefüllt mit Gemüse, Hülsenfrüchten, ggf. Tofu (ist zwar auch aus ner Hülsenfrucht gemacht aber zähle ich noch mal extra auf) oder oder oder oder oder

Da gibs nun wirklich einfach viel zu viel was man kochen könnte und aus mehr wie nur Reis oder Nudeln besteht. Hatte jetzt 2 Tage selbstgemachte Vegane Pizza mit Vollkornteig als Boden, selbst gemachter Tomatensoße und reichlich Gemüse drauf (+ etwas veganen Käse). War wirklich super und Nährstofftechnisch durch den Vollkornboden und dem Gemüsebelag auch voll und ganz vertretbar

Zum Beispiel

  • Vollkorngetreide und Produkte daraus,
  • Hülsenfrüchte (z. B. in From von Curries oder Bratlingen),
  • Frischkornmüsli,
  • Smoothies mit Chiasamen,
  • süßen Hirsebrei mit Rosinen und Äpfeln oder Birnen,
  • Bulgur mit Bratgemüse,
  • Couscoussalat oder -pfanne,
  • Buntes Ofengemüse mit veganem Zaziki und frischem Ciabatta,
  • diverse Kartoffelgerichte,
  • sog. Pseudogetreide,
  • Studentenfutter bzw. Nüsse,
  • diverse Gemüsepfannen,
  • Vollkornnudeln halten länger satt als "normale" (gilt auch für Reis),
  • Rohbrot mit veganen Aufstrichen,
  • deftige Suppen etc...

Danke!!

0

Bei mir ist Standard, was mich satt macht:

Haferbrei mit 1 EL Leinöl

Spaghetti mit Tomatensauce, 1EL Olivenöl, Oliven...

Dinkelkörner mit roter Beete und Äpfeln in Würfeln, Essig und Lein- oder Rapsöl

Kohl angebraten mit Pilzen, Bambussprossen und Sojasauce

oder v.a. Kartoffeln mit veganer Majo

oder vegane Pizza oder Burger

ich würde raten immer auf genug (gesunde) Fette zu achten

Guck dir mal auf Youtube ein paar Videos dazu an zb. von Janaklar da gibt es viele Vegane Rezepte etc. da findest du bestimmt was.

Oder von Atilla hildman

1

Mehr Gemüse und Vollkorn essen

Ballaststoffe kommen fast ausschließlich in pflanzlichen Lebensmitteln vor. Ballaststoffreiche Lebensmittel bewirken einen langen Sättigungseffekt und erleichtern es somit, das Körpergewicht zu halten oder zu senken. Darüber hinaus regen sie die Darmtätigkeit an und fördern dadurch die Verdauung. Beschwerden wie Verstopfung, Hämorrhoiden und Divertikulose kann so vorgebeugt werden.



Woher ich das weiß:Beruf – Fitness Ernährung Philosophie Psychologie Astrologie

Was möchtest Du wissen?