Vegan Kann Zahnpasta unvegan sein?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Tatsächlich kann Zahnpasta "unvegan" sein, da aus "Sicherheitsgründen", Tierversuche gemacht werden. Das finden viele Veganlebende Menschen verstörend, weshalb sie sich dann doch lieber für vegane Zahnpasta entscheiden.

OK, mag sein, dass der ein oder andere sich fragt, was an diesen Tierversuchen so schlimm ist. Naja, Tiere sind ja nicht dazu da, um in einem Labor als "Versuchskaninchen" zu verenden. Sie sind Lebewesen wie wir und sollten genauso behandelt werden wie wir auch. Auch sie haben ein Anrecht auf ein freies, vom Menschen unabhängiges Leben in der Natur.

Falls du an einer veganen Zahnpasta interessiert bist, kannst du ja mal im nächstliegenden Reformhaus vorbeischauen und dich dort beraten lassen !

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schnapp dir halt deine Zahnpasta und tippe jeden Begriff auf der Zutatenliste in die Suchmaschine deiner Wahl ein. Dadurch solltest du herausfinden können, ob irgendeiner dieser Stoffe aus Tieren gewonnen wird...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anbei
03.12.2013, 22:54

Eine vegane Zahnpasta zeichnet sich nicht zuletzt dadurch aus, dass sie ohne Tierversuche hergestellt wurde. Dies lässt sich nur schwer über die Zutatenliste überprüfen...

4

Ja Zahnasta kann unvegan sein, aus bereits erwähnten Gründen. Ich würde Veganer_innen die Zahnpasta von Sante und dem VEBU empfehlen. Die ist vegan und gleichzeitig tut man was für den VitaminB12-Haushalt ;-) Gibts im Bioladen oder online bei alles-vegetarisch.de :-)

Liebe Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

natürlich... Glycerin kann bspw. tierischem Ursprungs sein... genauso wie Flurid... oft wird auch Rindertalg verwendet...

mehr findest du in dieser Diskussion (weiter unten): http://www.gutefrage.net/frage/warum-sind-handelsuebliche-zahnpasten-nicht-vegan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Michi1981
04.12.2013, 06:12

Genau, Glycerin ist so ein Inhaltsstoff, der möglicherweise nicht vegan ist. Oder Läusefarbstoff in roter Zahncreme - hab ich auch schon gesehen und ist natürlich auch nicht vegan.

3

Zahnpasta und andere Dinge werden nur an Tieren getestet damit festgestellt werden kann, ob der Mensch sie auch verträgt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von User50780
03.12.2013, 22:41

Tiertestung finde ich schrecklich, aber was soll man machen

2
Kommentar von actonus
03.12.2013, 22:44

@Werhilftmir

Das ist ja gerade das, was die Veganer als verstörend empfinden. Vielleicht denkst du ja nicht so, aber die anderen schon.

Tierversuche sind generell nicht nötig, da man das heutzutage auf viele andere Wege herausfinden kann, ob etwas für den Menschen verträglich ist oder auch nicht.

Die Tiere finden es aufjedenfall nicht gut als Versuchstiere dazustehen. Ich glaube sie würden da lieber als freilebende Tiere leben wollen.

2

Was möchtest Du wissen?