Vegan in der Schule und Rezepte?

9 Antworten

neben belegtem brot kannst du auch salate machen z.b. nudelsalat, kartoffelsalat.

wenn du durch vegane ernährung abnehmen willst, ist das die falsche idee. abnehmen gelingt durch weniger kcal oder mehr bewegung. wobei man sich fragen sollte, ob abnehmen not tut. gerade als kind sollte man über abnehmen (sinnvoll oder nicht, ggfs. welcher weg sinnvoll) erst mal mit seinem arzt reden.

viele machen sich Rührtofu (wie Rührei) habe es aber noch nie getestet.

Ansonsten kann ich dir mein mometanes Lieblingsfrühstück verraten:

Nimm zarte Haferflocken und verteile sie in einer Schüssel so, dass die den komplette Boden bedecken (egal wie dick die Schicht im Endeffekt wird). Dann erhitzt du Wasser und tust es da dazu (nur ein wenig, dass alles Haferflocken etwas nass werden) kannst es auch dann noch süßen. Darüber kippst du Alpro Natur und toppst das ganze mit Früchten und Nüssen und evtl Sojaflocken. Ich mache dann noch gerne Zimt drüber.

Das ganze ist dann wie eine Art Kuchen


Was du auch essen kannst ist Kaisergemüse mit Reis, Hirse, Quinoa, etc


Mein Bruder ist Bodybuilder und ernährt sich nur Vegan. Gerade in der Schule kannst du zB Brot mit veganen Aufstrichen mitnehmen oder Reis zuhause am Abend Vorkommen und mit Gemüse drin in einer Tupperbox mitnehmen.  

Was möchtest Du wissen?