VBS-Script cmd Befehle ausführen - Loop - zeitlich getrennt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

While True
  <Befehl1>
  WScript.Sleep 5000
  <Befehl2>
  WScript.Sleep 5000
Wend

(ungetestet)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
grillinator95 26.09.2016, 14:17

cool danke :) aber irgendwie funktioniert mein loop nicht.
Code: 

On Error Resume Next
Dim WshShell

Set WshShell = CreateObject("WScript.Shell")

While True

Dim pfadShell

pfadShell = "Pfad/Anwendung.exe "/Befehl activate""

Set WshShell = WScript.CreateObject ("WScript.Shell")
WshShell.Run pfadShell
Set WshShell = Nothing

WScript.Sleep 5000

pfadShell = "Pfad/Anwendung.exe "/Befehl deactivate""

Set WshShell = WScript.CreateObject ("WScript.Shell")
WshShell.Run pfadShell
Set WshShell = Nothing

WScript.Sleep 5000

Wend

0
Suboptimierer 26.09.2016, 14:22
@grillinator95
  • Dim pfadShell gehört meiner Meinung nach vor das While.
  • pfadShell = "Pfad/Anwendung.exe "/Befehl activate""Die inneren " müsstest du mit " jeweils entwerten, das heißt vor jedes innere " noch ein weiteres " stellen.Die Pfade müssten mit \, nicht mit / unterteilt werden.
  • Set WshShell = WScript.CreateObject ("WScript.Shell")...Set WshShell = Nothing Beides ist innerhalb der Schleife nicht mehr nötig. Den = Nothing Befehl könntest du unter das Wend packen.

Ansonsten bitte immer eine etwas genauere Fehlerbeschreibung liefern. Was funktioniert nicht? Welche Fehlermeldung bekommst du?

1

Was möchtest Du wissen?