VB.NET - Problem bei korrekter Webbrowserdarstellung?

...komplette Frage anzeigen unter dem roten Strich (also beim Play-Zeichen, vor, zurück) ist nicht klickbar - (Computer, PC, Internet)

2 Antworten

Ist die AllowNavigation-Eigenschaft auf True gesetzt?

Ja

0
@VinArts

Funktioniert die Navigation bei anderen Webseiten, die in das Steuerelement geladen werden?

0
@PWolff

Bei anderen Seiten funktioniert der untere Bereich des Webbrowsers. Die reguläre Seite die mein Webbrowser besuchen soll, hat das Problem, dass ich nicht ab dem Bereich unter der roten Linie irgendwelche Funktionen drücken kann, nicht (wenn ich die Seite zB in nem Internetbrowser öffne).

0
@VinArts

Problem der Seite in meinem Webbrowser besteht noch jedoch nicjt wenn ich halt die Seite normal über einen Browser wie Chrome öffne

0
@VinArts

Das Webbrowser-Steuerelement ist im Wesentlichen der Internet-Explorer. Funktioniert die Seite im Internet-Explorer oder gibt es da auch Probleme?

0
@VinArts

Ich weiß selber nicht woran das wirklich liegen könnte...
Was könnte ich tun?

0
@VinArts

Wie ist es mit anderen youtube-Seiten? (bzw. Seiten aus derselben Quelle)

0
@PWolff

Das ist zwar nicht YouTube, aber wenn ich es mit anderen Seiten dieser Seite probiere, tritt der gleiche Fehler auf.

0
@VinArts

Aber im Internet Explorer (nicht Edge) funktioniert dieselbe Seite? Dann könnte es noch sein, dass das Active-X-Element des Internet-Explorers, auf das VB.NET zugreift, ein anderes ist als das, auf das der Internet Explorer zugreift. (Auch 32 Bit / 64 Bit.) Aber das ist nicht so mal eben diagnostiziert, schon gar nicht aus der Ferne.

0
@PWolff

Ja habe es mit Internet Explorer ausprobiert, da funktioniert alles. Vielleicht könntest du dir das mal mit TeamViewer kurz anschauen?

0

Ist das Browser-Element fokusierbar und im Fokus?

Entschuldigung, das verstehe ich nicht ganz. Was meinst du?

0
@VinArts

Ich glaube, du hast noch nicht ganz verstanden. Allein die Tatsache, dass es diese Methoden und Properties gibt, bedeuten noch nicht, dass die Instanz des Webbrowsers auch während der Laufzeit fokusierbar ist:

https://msdn.microsoft.com/en-us/library/system.windows.uielement.focusable(v=vs.110).aspx

(Ich hatte eben nicht die richtige Seite gefunden, die ich eigentlich gesucht habe)

Des Weiteren könntest du prüfen, ob dein Webbrowser zur Laufzeit wirklich fokusiert wird.

Vielleicht kannst du dies über einen Handler für das Click-Event nachvollziehen, der bspw. eine Ausgabe in der Konsole vornimmt. So würdest du sehen, ob Klick-Events generell bei dem Element ankommen oder nicht.

0

Was möchtest Du wissen?