VBA Steuerelement oder Active X, ausfüllen einer einfachen Tabelle mit Kombinationsfeld innerhalb der Seite? ?

Tabelle, dort soll jede Spalte inzeln auszufüllen sein und man soll so bestimmen - (programmieren, Microsoft, Excel) Bedienfläche - (programmieren, Microsoft, Excel)

1 Antwort

Da hier so lange niemand antwortete, biete ich mal folgende Lösung an:

Eine Eingabemaske ist mit den Tasten
"ALT" (halten), "n" und "m" nacheinander drücken
erreichbar.

Reicht Dir das so ?

Gruß aus Berlin


EingabeMaske - (programmieren, Microsoft, Excel)

Kopieren aus Puffer (Excel)?

Hallo,

ich habe in Zelle Kn (=Pufferspalte) das aktuelle Datum stehen, welches ich in die nächste freie Zelle Fn kopieren muss, wobei die älteren Daten aus F nicht überschrieben werden dürfen.
Bitte um Hilfe.
Danke im Vorraus

...zur Frage

EXCEL VBA Werte in Bezug auf andere Zelle einfügen

Hallo miteinander. Habe eine Tabelle auf der auf Zeile D verschiedene Zahlen mehrmals vorkommen. Auf der Nachbarszeile E sind nur z.T. Werte vorhanden. Nun suche ich ein VBA das mir ermöglicht die leeren Zellen von E mit den jeweiligen Werte von Zelle E in Bezug auf der Nachbarszelle D auszufüllen.

Für eure Hilfe und Tipps jetzt schon vielen Dank

...zur Frage

Frage zu Excel MakroCode?

Ich möchte mehrere Zellen Überwachen, dass wenn der Wert über die Formel in der Zelle unter Null fällt ein PopUp erscheint. Habe nun folgenden Code gefunden der auch funktioniert:

Private Sub Worksheet_Calculate() 
Static WertAlt As Double 
With Range("A1") 
If .Value < 0 And .Value <> WertAlt Then MsgBox "Achtung" 
WertAlt = .Value 
End With 
End Sub

allerdings nur mit EINER Zelle. Wie kann ich es machen dass es mit mehreren auch klappt? Range("A1:A12") klappt auf jeden Fall nicht, da kommt eine Fehlermeldung.

...zur Frage

VBA - UserForm die TextBox Einträge per Button in eine zweite Tabelle kopiert - wer kann mir helfen?

Hallo,

ich hab mal eine kleines Problem in VBA. Ich schildere kurz was ich von euch bräuchte: Ich hab eine UserForm die sich per Button öffnet, darin sind zwei TextBoxen (TB1, TB2). Des weiteren befindet sich ein Button dort. Soweit zum Aufbau. Nun die eigentlichen Frage. Ist es möglich, dass wenn ich in die TextBox1 die Zelle z.B. A4 eingebe und in die TextBox2 z.B. K7 und dann auf den Button drückt genau die Eingetragenen Zellen in die TextBoxen in Tabelle2 kopiert werden? Für eure Hilfe wäre ich sehr dankbar!

Gruß, Leo

...zur Frage

Excel Macro VBA löschen bestimmter Zellen

Hallo,

habe bisher nicht soviel Erfahrung mit VBA und bisher kam ich mit der Macroaufzeichnen funktion gut Zugange. Ich habe eine Tabelle die 271 Zeilen Umfasst, in Spalte C steht der Name und in Spalte D der Vorname. Nun soll man den Namen irgendwo eingeben können (Inputbox oder ähnliches) und dann nach dem Namen in Spalte C und D gesucht werden. Die gefundene Zeile soll gelöscht werden.

Kennt sich da jemand aus und kann mir helfen? Danke schon einmal

...zur Frage

Excel Makro - Variable Zelleneingabe im Blatt suchen?

Hallo, ich suche seit gut 8 Monaten (ja.. eine lange Zeit bis dato ohne Lösung) einen Weg um folgendes Umzusetzen:

Makro-Ausführung:

In eine Zelle soll ein Buchstabe eingegeben werden, diese Zelle soll vom Makro kopiert werden, den Textinhalt in die Suche eingefügt werden, das Blatt nach dem Text durchsuchen und die Zelle bei einer Liste finden, mit den Pfeiltasten einmal auf die Zelle rechts davon springen, diesen Text kopieren und in eine andere Zelle einfügen.

Makro-Aufnahme:

Zum aufnehmen des Makros gebe ich vor der Aufnahme in die gewisse Zelle (siehe Bild unten) einen Buchstaben (B) ein. Dann starte ich das Makro.

Die Zelle mit dem Buchstaben "B" wird kopiert, die normale Excel-Suche wird geöffnet, der Textinhalt wird bei der Suche eingefügt, Suche gestartet. Buchstabe "B" wird im aktuellen Blatt (Liste) gefunden. Ich springe mit der Pfeiltaste rechts in die benachbarte Zelle ("Baum") kopiere die Zelle und füge sie wo anders als "Ausgabe" ein. Ich beende die Aufnahme.

Problem:

Wenn ich dann in die gewisse Zelle den Buchstaben "A" eingebe, und aus "Ausführen" klicke, wird das vorherige aufgezeichnete Makro gestartet. Dann soll in der Suche der Buchstabe A eingefügt werden und nach "A" gesucht werden.

Aufgrund eines eigenartigen Fehlers wird aber der WIRKLICHE BUCHSTABE VON DER MARKO-AUFZEICHNUNG ("B") EINGEFÜGT - UND NICHT A.

(Ich habe beim Aufzeichnung natürlich über die Einfüg-Funktion den Zellinhalt ("B") eingefügt und nicht manuell eingetippt.)

Ich muss es schaffen, dass die Suche immer einen anderen Buchstaben einfügt, welcher von der Zelle kopiert wurde.

Wenn möglich, nur Methoden zur Aufzeichnung angeben, keine VBA Befehle - da ich davon nichts verstehe :P Ausser es ist wirklich anders nicht umsetzbar.

Bitte um dringende Hilfe, mit läuft die Zeit davon :p Ich hab das sicher schon 25 Mal neu gemacht, immer etwas anders und andere Methoden gesucht, ich werden nicht fündig.

Hier ein Bild darunter, für besseres Verständis. Ich freue mich über jede Hilfe!

Danke Danke Danke!

Bild in groß öffnen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?