VBA in Excel - Inhalte mehrerer Textboxen leeren

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Versuche es mal so:

For x = 1 To 46
Me.OLEObjects("Textbox" & x).Object.Text = ""
Next x

Klappt es?

[Allerdings kannst Du mit Deinem Code die erste msgbox nicht abbrechen, oder? Aber das ist dann ein neues Problem, das Du vielleicht selbst "in den Griff" bekommst?!]

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jerrrry
09.10.2011, 23:07

Das wird wohl nicht funktionieren, denn eine einfache Office-Textbox wie in der Fragestellung erwähnt ist kein OLE-Objekt.

Übrigens: damit Me (anstellevon ActiveSheet) funktioniert muss dann die Prozedur im VBA-Code des Worksheets sein und nicht in einem Modul oder gar dem UserForm.

0

Ist ja schon beantwortet, aber ein Kommentar vielleicht noch: für guten Programmierstil und Performance vermeide jegliche "Select" u.ä. Statements - es sei denn, Du machst das Select für den Benutzer und nicht Deine VBA-Prozedur. Du kannst in VBA Zellen manipulieren, ohne sie vorher auszuwählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von richardlahl
09.10.2011, 10:30

Danke für deinen Kommentar, das nehme ich gerne auf, aber kannst du mir an meinem Bsp. sagen, wie ich dieses ohne Select lösen kann und ohne jede Textbox einzeln anzusprechen?

Bin über jede Hilfe mehr als dankbar.

0

Mach mal Activdocu.selection.Clear

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nadeshiko
09.10.2011, 08:12

meh edited...

0

Was möchtest Du wissen?